Einzelhandelsumsatz stieg in Wels um € 102 Mio. (13%) auf € 879,3 Mio.

Kräftiges Umsatz-Wachstum für Wels nach Einzelhandels-und Strukturanalyse

Wels (OTS) - Die Neuauflage der Einzelhandels-und Strukturanalyse 2018 bringt Wels ein kräftiges Wachstum im Gesamtumsatz der Einzelhandelsumsätze samt konsumorientierter Dienstleistungen und Gastronomie, bei den Verkaufsflächen und bei der Betriebsanzahl. Auch in der Innenstadt konnte der Umsatz und die Produktivität klar erhöht werden und der Leerstand vermindert werden. Die Ergebnisse dieser repräsentativen Studie mit dem Vergleich zu 2012 zeigen klar, dass der Welser Handelsstandort trotz gestiegener Konkurrenz nach wie vor ein beliebtes Shopping-Ziel ist und die Kehrtwende zum Positiven in der Innenstadt geschafft wurde.

Im Zuge der aktuellen Studie der GMA – Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung GmbH wurden sämtliche relevanten Daten zur Welser Einzelhandelsstruktur erhoben, die als Grundlage für zukünftige wirtschafts- und raumordnungspolitische Entscheidungen der Stadt dienen sollen. Die Studie umfasst die Analyse und die Angebots- und Nachfragesituation in den Segmenten Handel, Dienstleistung und Gastronomie in Wels. Diese umfassende Primärstudie wurde zuletzt 2012 durchgeführt. Die komplette Presseaussendung mit allen wesentlichen Kennzahlen und Interpretationen finden Sie im Anhang und auf www.wels.at/presse

Gesamte Pressemitteilungen & Keyfacts der Studie
Presse - Wels Marketing & Touristik GmbH

Rückfragen & Kontakt:

Heinz Jellmair, MSc
Projektleiter Wirtschaftsservice Wels, WELS MARKETING & TOURISTIK GMBH
T: +43-7242-67722-17, F: 67722-4, M: +43-676-887722-17
heinz.jellmair@wels.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z490002