Das war die Photo+Adventure 2018

Österreichs Fotomesse feierte von 24. bis 25. November 2018 ihre zwölfte Auflage.

Wien (OTS) - Der attraktive Themenmix aus Fotografie, Reisen, Outdoor- und Naturerlebnis sowie 2018 wieder Film+Video zog rund 20.000 Besucher in die Messe Wien.  

Insgesamt bildeten 271 Firmen und Marken das bisher umfangreichste, internationalste und qualitätsvollste Ausstellerfeld. Vertreten waren alle großen Kamerahersteller mit eigenen, repräsentativen Ständen und eine Vielzahl an Zubehörherstellern aus allen Bereichen der Fotografie und des digitalen Workflow. Reiseausteller, Ländervertretungen und naturnahe Vereine waren weitere Beteilige zur Abrundung des gelungenen und bestens bewährten Gesamtkonzepts.

Im gesamten Messebereich tummelten sich in lebhafter Fotoatmosphäre Hobbyfotografen und Profis, Weltenbummler und Naturliebhaber.

Als Prachtstück der Veranstaltung erwies sich einmal mehr das umfassende Rahmenprogramm. Der heuer erstmal als „Festival“-Bereich titulierte Veranstaltungsteil im Messe Congress Center glänzte mit 18 hochwertigen Fotoausstellung, 80 Fachvorträgen, Reisevorträgen und Destinationenporträts sowie einer Vielzahl an oftmals auch ausgebuchten Workshops und Seminaren. 

Neben dem bewährten Rahmenprogrammpunkten mit vielen neuen Themen und Akteuren konnte die Photo+Adventure auch als Gastgeber von 2 Ehrungen österreichischer Fotografen aufwarten.

Berührend war der Auftritt von Lisl Steiner, die erst vor wenigen Tagen ihren 91. Geburtstag feiern durfte. Auf der Bühne des VÖAV wurde ihr die Ehrensenatorinnenwürde des Verbands überreicht, begleitet von Anekdoten aus ihrem reichhaltigen Leben.

Mitten in seiner eigenen Fotoausstellung wurde Lukas Beck mit der Goldenen Gesellschaftsmedaille der Photographischen Gesellschaft geehrt.

Die Ausstellerinnen und Aussteller zeigten sich vor allem vom fachkundigen und interessierten Publikum beeindruckt. Sowohl in technischen Bereichen der Fotografie als auch im Reise- und Adventure-Segment fanden Gespräche auf hohem Niveau statt. Das allgemeine Interesse war in allen Bereichen auf individuelle Produktqualität ausgerichtet.

Die nächste Photo+Adventure findet am 09. bis 10. November 2019 in der Messe Wien statt.

Rückfragen & Kontakt:

presse@photoadventure.at
Solvejg Skalvy
Tel: +43 (0) 676 433 35 56

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T190002