FP-Kops: Begrüße Vorschlag einer Mehrzweckhalle in St. Marx

Volle Unterstützung der FPÖ-Landstraße für Aufwertung des Bezirks

Wien (OTS) - „Vizebürgermeisterin Mag. Maria Vassilakou hat in ihrer heutigen Budgetrede als Standort für die neue Mehrzweckhalle St. Marx im 3. Bezirk vorgeschlagen“, berichtet der gf. Obmann der FPÖ-Landstraße, LAbg. Dietrich Kops.
Dass Wien eine neue Mehrzweckhalle braucht, ist eine jahrelange Forderung der FPÖ-Wien.
„Mit dem von Vizebürgermeisterin Mag. Maria Vassilakou vorgeschlagenen Standort bei den Marxer Hallen würde der 3. Bezirk weiter aufgewertet werden“, freut sich FP-Kops.
„Die Anbindung an den öffentlichen Verkehr ist mit der Nähe zur Schnellbahn und U3 optimal“, schließt Kops und sichert die volle Unterstützung für diesen Standort zu.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
Andreas Hufnagl
Pressereferent
0664 1535826
andreas.hufnagl@fpoe.at
www.fpoe-wien.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NFW0008