Erster Lodenlift der Welt geht in Obertauern in Betrieb

Steiner1888 entwickelte wärmende und atmungsaktive Liftsitze in einer Loden-Leder-Kombination

Wien (OTS) - Mit einer Weltneuheit startete man heute in Obertauern in die Wintersaison 2018/2019: Die Plattenkarbahn wurde in den letzten fünf Monaten in Rekordtempo komplett umgebaut und erneuert. In Betrieb geht nun eine topmoderne Kombibahn mit 8er-Sessel und 10er-Kabinen und dem weltweit einzigartigen Sitzbezug aus original Schladminger Loden. Durch die Kombination aus Leder- und Lodenelementen aus 100 Prozent österreichischer Bergschafwolle wird die Liftfahrt für Wintersportler durch die wärmenden Eigenschaften noch angenehmer. Der besonders strapazierfähige und pflegeleichte Lodenstoff wird in der Manufaktur von Steiner1888 in Mandling hergestellt. Johannes Steiner, Geschäftsführer von Steiner1888, konnte bei der heutigen Inbetriebnahme unter anderem Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch begrüßen.

Weitere Infos und Fotos unter melzer-pr.com.

Weitere Infos und Fotos unter:
melzer-pr.com

Rückfragen & Kontakt:

Melzer PR Group
Stubenbastei 12, 1010 Wien
www.melzer-pr.com
office@melzer-pr.com
+43-1-526 89 08-0

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | RMP0002