Erste Zwischenbilanz zum 29. Wiener Silvesterpfad

Rund 350.000 BesucherInnen genießen gut gelaunt den Jahresausklang in der Wiener Innenstadt

Wien (OTS) - Der 29. Wiener Silvesterpfad ist seit 14 Uhr in vollem Gange und rund 350.000 Menschen genießen das vielfältige Angebot an Unterhaltung und Gastronomie in der City. Die fröhliche Stimmung zieht sich vom Rathausplatz über den Hof, den Graben und den Stephansplatz bis in die Kärntnerstraße, wo bei einem friedlichen Miteinander der letzte Tag des Jahres ausgelassen gefeiert wird.

Noch 7 Stunden Programm quer durch die Innenstadt

Bereits in den vergangenen vier Stunden sorgten zahlreiche Programmhöhepunkte für gute Laune – die "okidodi"-Kinderparty begeisterte hunderte große und kleine Fans und musikalische Acts wie "Ballroom Rockers", "The Solomons" und "The Carpats" heizten die Feierlaune gehörig an. Bei den kostenlosen Walzerkursen am Graben hatte das tanzfreudige Publikum den perfekten Dreh schnell heraus und war gleichzeitig für die weiteren Programmpunkte optimal aufgewärmt.

Wer also den ersten Teil versäumt hat, sollte sich beeilen, denn die nächsten Auftritte stehen schon in den Startlöchern oder haben sogar bereits begonnen:

  • Rathausplatz / Mel Verez & Golden Sound, FreeMenSingers, Bad Powells, DJ Johannes Willrader
  • Löwelstraße / DJ – Soul und House
  • Teinfaltstraße / Straße des Glücks mit Astrologie, Kartenlegen, Numerologie und mehr
  • Freyung / Caramba Samba, Jojo Mosia, Puro Peru, Variado, Los Gitanos
  • Am Hof / New L-Ements, Electric Beat Club, The Horny Funk Brothers
  • Graben / Stricly Ballroom
  • Stephansplatz / Original Wiener Salonensemble, Bernd Fröhlich Orchester
  • Kärntner Straße / DJ – Hit-Mix
  • Neuer Markt / DJ – Party- und Clubsounds
  • Haus der Musik / Wunderwelt der Klänge
  • Herbert von Karajan-Platz, Wiener Staatsoper / ab 19 Uhr Liveübertragung "Die Fledermaus"
  • Parlament / ab 21 Uhr DJ – Pop und Disco

Alle Highlights im Blick

Auf www.silvesterpfad.at sind alle Informationen rund um Programm, Veranstaltungsorte, Sanitätsstationen, Bankomatstandorte und Toiletten übersichtlich aufgeführt. Auch ein zoombarer Stadtplan, Hörproben der auftretenden Bands und noch vieles mehr wird zweisprachig (Deutsch / Englisch) geboten. Begleitend gibt es aktuelle Hinweise und Impressionen auf Facebook und Instagram.

Bilderdownload (zur kostenlosen Verwendung unter Angabe des Fotocredits ©stadtwienmarketing und dem Namen der Veranstaltung „Wiener Silvesterpfad 2018/19“): https://we.tl/t-LeY9itbjN7

Der Wiener Silvesterpfad am 31. Dezember 2018
von 14 bis 2 Uhr in der Wiener Innenstadt*
von 20 bis 2 Uhr im Wiener Prater**
von 14 bis 0.30 Uhr in Aspern Seestadt***

www.wienersilvesterpfad.at
www.wien-event.at
fb.com/Silvesterpfad
instagram.com/silvesterpfad


*Veranstalter Haus der Musik: HAUS DER MUSIK Betriebsges.m.b.H.
**Veranstalter Prater: Prater Wien GmbH
***Veranstalter Aspern Seestadt: Wien 3420 aspern Development AG

Rückfragen & Kontakt:

Stadt Wien Marketing GmbH
Katharina Krischke
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
+43/1/319 82 00
krischke@wien-event.at
www.wien-event.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | SWM0002