Erfolgreicher Weg 2018 fortgesetzt - Wels als Vorreiter

Wirtschaftsservice Wels zieht nach 3 Jahren erfolgreiche Bilanz

Wels (OTS) - 50 Eröffnungen auf rund 6.390 m² Verkaufsfläche im Jahr 2018 in der Welser Innenstadt. Den Vermietungsgrad per Dezember 2018 auf 97,06 % weiter erhöht. Darüber hinaus 43 gewerbliche Betriebsansiedelungen im Stadtgebiet – rund 600 neue und 870 erhaltene Arbeitsplätze durch vom WSW begleitete Projekte. Diese Ergebnisse präsentierte das Wirtschaftsservice Wels, welches in Kooperation mit der Stadt Wels, der Wels Marketing & Touristik GmbH, der Wirtschaftskammer Wels, der Wels Betriebsansiedelungs-GmbH und der Business Upper Austria nun seit 3 Jahren erfolgreich die Kräfte im Ansiedelungsmanagement und Standortmarketing bündelt.

Statements Pressekonferenz:

Bgm. Dr. Andreas Rabl

„Die vielen Ansiedelungen bringen Belebung in die Welser Innenstadt. Das Stadtbild und die Einkaufsatmosphäre hat sich durch die intensiven Bemühungen im Leerflächenmanagement für jeden erkennbar deutliche verbessert. Die WBA hat sich im Jahr 2018 durch die Entwicklung von neuen ca. 5,2 ha Gewerbeflächen in Unterleithen und Wimpassing zur Versorgung von Betrieben mit Flächen sehr gut aufgestellt. Durch die Baureifmachung sind diese Flächen mit Top-Lagequalität und Verkehrsanbindung in Wels sofort für den Bedarf von Unternehmen mit entsprechenden konkreten Projekten und weiterem Mitarbeiterraufkommen verfügbar. Weiters wird wichtiger Raum zur Realisierung von Wohnraum in Unterleithen mit 10 Einfamilienhaus-Parzellen und 2 Doppelhaus-Parzellen geschaffen."

Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner

„Das Wirtschaftsservice Wels sorgt für eine überaus positive Entwicklung in der Betriebsansiedelung und im Standortmarketing der Innenstadt und ist eines der ersten umgesetzten und sichtbaren Maßnahmen im Zuge der Neupositionierung der Stadt Wels. „Wels ermöglicht“ ist nicht nur ein Slogan sondern eine gelebte Markenbotschaft in Wels, was die Kennzahlen mit 50 Eröffnungen in der Innenstadt, und einen damit verbundenen historischen Tiefstand bei den Leerständen mit 2,94 % und 43 arbeitsplatzschaffenden Betriebsansiedelungen im Jahr 2018 weiterhin erfolgreich bestätigen.“

Mag. Franz Edlbauer, Obmann WKO Wels

„Das Wirtschaftsservice Wels leistet einen äußerst wertvollen Beitrag für die wirtschaftliche Weiterentwicklung der Stadt Wels. Die Kooperation zwischen der Stadt Wels, der WKO Wels, der Wels Marketing und Touristik GmbH, der Welser Betriebsansiedelungs- GmbH und der Biz-up ist ein Vorzeigemodell, was sich nicht zuletzt in der Erfolgsbilanz 2018 wiederspiegelt. Vor allem in der Innenstadt sind die richtigen Weichen gestellt worden und viele inhabergeführte Geschäfte haben sich in Wels niedergelassen. Dennoch stehen in Zukunft eine Vielzahl von großen Herausforderungen an. Gerade im Bereich der Unternehmensnachfolge muss das WSW bestmögliche Unterstützung leisten um die Betriebe und in weiterer Folge die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Wels zu halten.“

Peter Jungreithmair, MBA, GF Wels Marketing & Touristik GmbH / WBA

„Das Erfolgsrezept des Wirtschaftsservice Wels ist die engagierte und professionelle Zusammenarbeit aller Partner und beteiligten Personen. Die direkte Kommunikation zwischen allen Partnern erfolgt auf Augenhöhe und somit können Planungen, Projekte, Abstimmungen und Entscheidungen auf kurzem Wege erfolgen.“

Presseinformationen Wels Marketing & Touristik GmbH
Alle Details, Zahlen und Fakten zu der Pressekonferenz finden Sie hier

Rückfragen & Kontakt:

Peter Jungreithmair; MBA
Geschäftsführer

Wels Marketing & Touristik GmbH
Tourismusregion Wels
Wels Betriebsansiedelungs-GmbH
Welser Christkind GmbH
Stadtplatz 44, 4600 Wels, 1. Stock, T: +43(0)7242/67722
E-Mail: peter.jungreithmair@wels.at, wels.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z490002