Thermen- & Vulkanland Steiermark präsentiert ThermalWasserWochen 2019

Heilkräftiges Thermalwasser als Quelle des Wohlbefindens

Thermen- & Vulkanland Steiermark (OTS) - In den Echt.gsund-ThermalWasserWochen 2019 dreht sich alles um den größten Schatz des Thermen- und Vulkanland Steiermark: das heilkräftige Thermalwasser und dessen gesundheitsfördernde und stressabbauende Wirkung. Von 11. Jänner bis 22. März 2019 bieten alle sechs Thermen mit einem vielseitigen Rahmenprogramm interessante Blicke hinter die Kulissen.

Als Sehnsuchtsort steht das Thermen- und Vulkanland Steiermark für hochqualitative Produkte, einmalige Ausflugsziele, malerische Landschaft sowie einzigartiges und kostbares Thermalwasser. All das spiegelt sich in den jährlich stattfindenden ThermalWasserWochen wider, die ganz im Zeichen des heilkräftigen Thermalwassers und dessen gesundheitsfördernder und stressabbauender Wirkung stehen: Von 11. Jänner bis 22. März bieten alle sechs Thermen der Region – Parktherme Bad Radkersburg, Therme der Ruhe Bad Gleichenberg, Therme Loipersdorf, Rogner Bad Blumau, Heiltherme Bad Waltersdorf und H2O Hoteltherme Bad Waltersdorf – ein abwechslungsreiches Programm rund um die Themen Thermalwasser und Gesundheit sowie spannende Blicke hinter die Kulissen an. „Unser einzigartiges Thermalwasser ist das wertvollste Gut des Thermen- und Vulkanland Steiermark, denn das Baden in diesem heilkräftigen Nass wirkt nachweislich stressabbauend und ist entspannend für Körper und Geist. Die ThermalWasserWochen sind daher eine Empfehlung für alle, die vom stressigen Alltag abschalten wollen“, so Mario Gruber, Geschäftsführer Thermen- und Vulkanland Steiermark.

Los geht’s am 11. Jänner mit der Langen Nacht der Thermen: Bei diesem ThermalWasserWochen-Auftakt wird den Thermenbesuchern ein vielfältiges und spannendes Programm mit Führungen, Vorträgen und speziellen Aktionen sowie verlängerte Öffnungszeiten geboten. Das Ende der ThermalWasserWochen 2019 wird am 22. März, mit dem Tag des Wassers, gefeiert. Auch an diesem Tag wartet ein abwechslungsreiches Programm auf die Gäste des Thermen- und Vulkanland Steiermark, bei dem das heilkräftige Thermalwasser im Mittelpunkt steht.

Das bieten die ThermalWasserWochen 2019

Bei spannenden Führungen durch die Saunalandschaft „AchSoHeiss“ erfahren interessierte Besucher des Rogner Bad Blumau alles rund ums gesunde Schwitzen und erleben spezielle Aufgüsse in der Gartensauna.

Die Therme Loipersdorf lädt während der ThermalWasserWochen jeden Mittwoch zum „Thermengeflüster“ ein: Die Teilnehmer erfahren hier die aktuellsten Neuigkeiten, entdecken geheime Thermenplätze und erhalten exklusive Informationen rund um das Thermalwasser und über Angebote für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele.

Während der ThermalWasserWochen gibt es in der Parktherme Bad Radkersburg ein breitgefächertes Aktiv- und Vitalprogramm, das von der Bad Radkersburger Sauna-Zeremonie bis zum Schnuppertraining für Rückentherapie reicht. Besonderes Highlight: Der Thermalwasser-Coach bringt mit wertvollen Tipps für einen optimalen Thermentag noch mehr Bewegung in den Alltag.

Die weltweit einzigartige Heilthermen-Kaskade erkunden, neue Energie beim Wasser-Shiatsu tanken oder einfach im Thermalwasser entspannen: Das vielfältige Programm bei den ThermalWasserWochen lässt in der Heiltherme Bad Waltersdorf keinen Wunsch offen.

Die Therme der Ruhe Bad Gleichenberg lockt zum Auftakt mit 1 + 1 Aktion auf den Thermeneintritt mit und ohne Sauna.

In der H2O Hoteltherme Bad Waltersdorf finden im Aktionszeitraum von 11. Jänner bis 22. März laufend unterschiedliche Animations- und Unterhaltungsprogramme statt.

Nähere Informationen zu den Echt.gsund-ThermalWasserWochen 2019 finden Sie unter www.thermen-vulkanland.at/thermalwasserwochen.

Die Thermen sind außerdem von 10. bis 13. Jänner auf der Ferienmesse in Wien vertreten: Wer hier vorbeischaut bekommt Infos rund um die Echt.gsund - ThermalWasserWochen 2019 und zu weiteren Angeboten aus erster Hand.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Mario Gruber | Geschäftsführer Thermen- & Vulkanland Steiermark
Mail: gruber@thermen-vulkanland.at | Tel.: 03385 – 66040-11

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0013