Kometenhafter Vorverkaufsstart für VBW-Musical CATS

Innerhalb der ersten 72 Stunden bereits über 10.000 Tickets verkauft

Wien (OTS) - Das gab es noch nie: Nur 72 Stunden nachdem die Vereinigten Bühnen Wien bekannt gaben, dass VBW-Musical-Intendant Christian Struppeck das legendäre Hit-Musical nach Wien zurückholen wird, wurden bereits über 10.000 Tickets für die Erfolgsproduktion verkauft. CATS legte damit einen einzigartigen und noch nie zuvor dagewesenen Start beim Vorverkauf hin.

VBW-Musical-Intendant Christian Struppeck: „CATS gilt bis heute als Meilenstein in der Geschichte des Musiktheaters und hat die Welt des Musicals grundlegend verändert. Dass wir nun bereits zum Start, innerhalb der ersten Stunden, einen derartig hohen Vorverkauf verzeichnen können, bestätigt die Entscheidung, CATS anzusetzen und zeigt, wie groß das Publikumsinteresse an dieser faszinierenden Produktion ist.“

VBW-Geschäftsführer Prof. Dr. Franz Patay: „Der grandiose Start von CATS zeigt einmal mehr, dass Musicals in Wien nach wie vor einen äußerst hohen Stellenwert genießen. Unsere Produktionen tragen maßgeblich zur kulturellen Vielfalt der Musiktheater-Stadt Wien bei und sind beim Publikum unverändert beliebt.“

CATS - Ein weltweites Phänomen

Unmittelbar nach der Uraufführung in London trat CATS einen Siegeszug rund um den gesamten Globus an, der so beispiellos war, dass er die gesamte Musicalwelt revolutionierte. Das legendäre Stück wurde mit allen wichtigen Theaterpreisen, u.a. sieben „Tony® Awards“ - darunter als „Bestes Musical“ - sowie drei „Olivier Awards“, drei „Drama Desk Awards“, einem „Evening Standard Award“ u.v.m. ausgezeichnet.

Über 73 Millionen BesucherInnen – und die Erfolgsgeschichte geht weiter

Weltweit haben bisher über 73 Millionen Menschen in 30 Ländern und 16 Sprachen dieses außergewöhnlich faszinierende Musical gesehen. Die deutschsprachige Erstaufführung fand damals direkt nach London und New York in Wien statt und lief sieben Jahre lang ohne Unterbrechung. Und der Erfolg reißt nicht ab: Erst kürzlich begeisterten Neuproduktionen von CATS in London und New York das Publikum. Die Premiere der lang erwarteten Hollywood-Verfilmung ist für Dezember 2019 angekündigt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a (FH) Monika Bjelik
Vereinigte Bühnen Wien
Pressesprecherin Raimund Theater & Ronacher / Ltg. Pressestelle
Telefon: +43 1 588 30 1513
E-Mail: monika.bjelik@vbw.at
www.musicalvienn

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0006