Junges Gemüse, Wermut & Bowls in the City

Kulinarik-Festival eat & meet: 1.-31. März 2019

Salzburg (OTS) - „Junges Gemüse mit Stil und Geschmack“ ist das Schwerpunktthema beim 11. Kulinarik-Festival eat & meet in der Salzburger Altstadt und dabei geht es nicht nur um „echtes“ junges Gemüse, sondern vor allem auch um junge, frische Ideen, kreative junge Köche und Produzenten.

Die Festivalmacher sind der Meinung, dass Gemüse das neue Fleisch sei, dass an Bowls niemand mehr vorbeikomme und dass Wermut der neue Liebling der Barkeeper sei. Und so steht der Monat März in der Salzburger Altstadt unter diesen „Themen-Sternen“.

Auf der Speisekarte des Festivals findet man dazu 165 Veranstaltungen an vielen verschiedenen Orten der Stadt. Nach dem langen Salzburger Winter ist junges, grünes, buntes Gemüse auch Sinnbild für die Rückkehr des Frühlings in die Küche und auf die Teller und auf den „Laufstegen der Kulinarik“ werden sie, sehr oft in trendigen Bowls serviert, zu den Stars der Stadt.

Alles, außer gewöhnlich sind auch die Events mit dem Trendgetränk Wermut, die in den Bars und auch bei den Spirituosen- und Delikatessenhändlern in Szene gesetzt werden. Das Kulinarik-Festival eat & meet hat sich seit Jahren als beliebter Treffpunkt etabliert, der auf einzigartige Weise kulinarische Genüsse und Gespräche mit Persönlichkeiten aus der vielfältigen Gastronomie- und Kulturszene, vor allem aber immer auch mit den jeweiligen Tischnachbarn möglich macht. Es ist in Salzburg die Zeit der Genießer: Sich treffen, sich unterhalten und außergewöhnlich im besonderen Flair der Altstadt speisen.

So kann man beispielsweise in der Galerie Frey im Nonntal zwischen den Kunstwerken selbstgemachte Nudeln sowie Fleisch und Wurstwaren von Feinkost Stocker genießen, in der Zuckerlwerkstatt dem Zuckerlmacher über die Schulter schauen, ein ganz besonderes Menü mit Weinbergschnecken im Restaurant zum Eulenspiegel genießen oder im arthotel Blaue Gans auf den Kochbuchautor und Blogger Claudio del Principe und seine Al Forno-Küche zu treffen.

Guten Appetit!

Alle Programminformationen unter: www.salzburg-altstadt.at/de/eat-meet

Rückfragen & Kontakt:

Altstadt Salzburg Marketing GmbH, Mag. Sigrid Felbersohn, Münzgasse 1/II, 5020 Salzburg, Tel.: +43 (0)662/845453-19, E-Mail: sigrid.felbersohn@salzburg-altstadt.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T680002