Restplatzbörse: Guter Start ins Reise-Jahr, die ersten Trends für den Sommer

Guter Start ins Jahr mit erfolgreicher Kampagne

Wien (OTS) - Die Restplatzbörse, Österreichs Nummer bei Reiseschnäppchen und Last Minute Urlaub, ist gut in das Reise-Jahr 2019 gestartet. In den ersten zwei Monaten konnte das Unternehmen - das Internetportale in Österreich, Deutschland und der Schweiz, sowie 22 Filialen in ganz Österreich betreibt – einen zweistelligen Umsatzzuwachs verzeichnen.

Dies ist besonders auf gute Frühbucherzahlen zurückzuführen. Auch die Kampagne „Costa Nixa“, in deren Rahmen ein Rap-Video produziert wurde, Radio- und Kinospots liefen und Citylight Plakate an 220 Standorten in ganz Wien angebracht wurden, hat zum Erfolg beigesteuert.

Den Costa Nixa Rap gibt es hier zu sehen: https://youtu.be/GM4rwFbYwvo

Wiederstarken des östlichen Mittelmeers

Das gute Ergebnis ist auch auf das Wiedererstarken von beliebten Reisezielen wie der Türkei zurückzuführen. Für das Land im östlichen Mittelmeer verzeichnete die Restplatzbörse 40% mehr Umsatz als im selben Zeitraum des Vorjahres.

Auch Reisen nach Zypern sind wieder im Trend, hier lag das Umsatzwachstum bei über 60%. Auch Ägypten konnte mit über 15% Wachstum den positiven Trend der letzten Jahre fortsetzen.

Leicht rückläufig zeigt sich die Entwicklung in Fernreisezielen wie der Dominikanischen Republik oder den Malediven. Gewinner in diesem Segment ist Mauritius mit einem Plus von über 37%.

Auch im afrikanischen Raum gibt es Gewinner, so konnten Marokko und die Kap Verden schöne Zugewinne verbuchen.

Täglich aktuelle Schnäppchen, viele inspirierende Videos

Die Restplatzbörse beliefert ihre Kunden auf Facebook täglich mit mehreren aktuellen Schnäppchen und Reiseempfehlungen. Dies kommt bei den Kunden so gut an, dass das Social Media Team erweitert wurde und in Zukunft noch mehr Angebote heraussuchen und den Kunden präsentieren wird. Die Facebook-Seite der Restplatzbörse ist hier zu finden: https://www.facebook.com/restplatzboerse.at

Auch auf YouTube ist das Unternehmen sehr aktiv und veröffentlicht regelmäßig Videos zu den schönsten Stränden der Welt, die Reisesuchenden als Inspiration dienen. Der YouTube Kanal der Restplatzbörse befindet sich hier: https://www.youtube.com/user/RestplatzboerseAT

Die Restplatzbörse ist im Internet hier zu finden:
www.restplatzboerse.at
https://www.facebook.com/restplatzboerse.at
https://www.youtube.com/user/RestplatzboerseAT
https://www.instagram.com/restplatzboerse/

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen zu Restplatzbörse erhalten Sie bei:

Alexander Hohenthaner
Leitung Marketing und Kommunikation
________________________________________
Restplatzbörse Ges.m.b.H.
Neubaugasse 43/4. Stock
1070 Vienna · Austria

Tel. +43 (0)1 5221658-2461
Mobil +43 (0) 676 560 70 03
alexander.hohenthaner@restplatzboerse.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0011