SkischulleiterInnen aus der DACH-Region trafen sich im Kleinwalsertal

Netzwerken, Erfahrungsaustausch und Spaß im Schnee bei den alljährlichen WS Days von Waldhart Software

Pfaffenhofen (OTS) - Vom 02. bis 04. April trafen sich rund 70 Skischulleiter und Skischulleiterinnen aus der DACH-Region im Kleinwalsertal. Waldhart Software hatte wieder zu den alljährlichen WS Days geladen.

Diese vor 6 Jahren ins Leben gerufene Veranstaltung lädt jährlich gegen Ende der Wintersaison die Skischulleiter und Skischulleiterinnen aus Österreich, der Schweiz, Deutschland und Südtirol ein, gemeinsam die Trends und Probleme der Branche sowie die aktuellen technischen Entwicklungen zu diskutieren.

Jedes Jahr trafen sich die Verantwortlichen der Skischulen an einem anderen Ort – dieses Jahr in Hirschegg im Kleinwalsertal. Die Schneebedingungen dieses Winters ließen es zu, dass die Skischulleiter und Skischulleiterinnen auch noch Anfang April top präparierte Pisten vorfanden. Die Skischulleiter aus dem Kleinwalsertal, allen voran Tom Egger von der Skischule Hirschegg, ließen es sich nicht nehmen, ihre Kollegen und Kolleginnen aus dem gesamten Alpenraum selbst durch das Skigebiet zu führen.

Das Thema der heurigen WS Days war ein Dauerbrenner – Kommunikation in der Skischule. Gemeinsam mit den Kommunikationsexperten Günther Reichhalter und Florian Pallua wurden die Kommunikationswege einer Skischule aufgedeckt, die alltäglichen Problem in diesem Gebiet besprochen und Best-Practice-Lösungen erarbeitet. Waldhart Software zeigte auf, wie die neuesten Softwarelösungen bei der Kommunikation der Skischule mit ihren Kommunikationspartnern – in erster Linie natürlich Mitarbeiter und Gäste – nicht nur behilflich sein, sondern die Arbeit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Skischule erheblich erleichtern können.

Einmal mehr zeigte sich, wie wertvoll der Austausch der Skischulleiter und Skischulleiterinnen untereinander ist, dass Skischulen voneinander lernen können bzw. immer wieder erkennen, dass sie alle – egal ob groß oder klein – mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben.

Die Skischulleiter und Skischulleiterinnen gaben dabei wieder wichtige Inputs, die es Waldhart Software erlauben, die Softwareprodukte stetig anhand der Bedürfnisse der Skischulen weiterzuentwickeln.

Rückfragen & Kontakt:

Waldhart Software GmbH
Unterdorf 1
A-6405 Pfaffenhofen
Telefon: +43 5262 64574
E-Mail: software@waldhart.at
Website: www.waldhart.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0016