Perfekte Sommerkombi: E-Bike + Camping = E-Bike Camping

Um dem neuen Trend E-Bike Camping gerecht zu werden, kooperiert die Verkehrsbüro Group, Österreichs größter Tourismuskonzern, mit dem innovativen Start Up GentleTent.

Wien (OTS) - Der Luftzeltpionier GentleTent feiert kommendes Wochenende seinen 5. Firmengeburtstag mit einer Hausmesse und einem Weltrekord. Von Donnerstag, 30.5. bis Samstag, 1.6. zeigt GentleTent seine aufblasbaren Campingprodukte am Campingplatz Wien Neue Donau. Im Mittelpunkt steht dabei das neue Trendthema E-Bike Camping, sowie das GT SKY LOFT, das größte Dachzelt der Welt.

E-Bike Camping mit dem Turtle

GentleTent hat mit dem B Turtle seit letztem Herbst einen 29kg leichten Fahrradanhänger für E-Bike Camper im Programm. Wer „turtlet“ muss nicht mehr jeden Abend eine vorgebuchte Pension oder ein Hotel erreichen, sondern verbringt die Nacht zum Beispiel auf Campingplätzen. Und zwar nicht am harten Zeltboden sondern komfortabel am Microwohnwagen, der neben Stauraum auch ein geräumiges Vorzelt bietet. Ab Sommer 2019 stehen am Campingplatz Neue Donau die B Turtle bereit. Diese werden damit bereits in acht Ländern angeboten. Für Radreisefans, die sich näher mit diesem nachhaltigen Reisekonzept beschäftigen möchten, bietet GentleTent die Themenseite www.ebikecamping.com an.

E-Bike Camping ist die logische Fortsetzung von zwei wesentlichen Tourismustrends der letzten Jahre. „Der Camping Boom und der E-Bike Boom führen dazu, dass sich immer mehr Menschen auch für E-Bike Camping interessieren. Wir haben mit GentleTent eine Initiative gestartet und bieten ab dieser Saison einen B Turtle Verleih und E-Bike Camping Touren mit dem neuen Microcaravan an“, so Hannes Fikota, Leiter der drei Campingplätze in Wien.

Auch für ihn ist E-Bike Camping ein Thema mit Zukunftspotential. Die Verkehrsbüro Group betreibt drei Campingplätze in Wien mit 530 Stellplätzen für Wohnmobile und Caravans sowie rund 400 Zeltplätzen und 25 Kleinbungalows. „Unsere Campingplätze werden schon jetzt von vielen Radreisenden besucht. Immer öfter sehen wir Radtouristen, die mit dem E-Bike unterwegs sind. Microwohnwägen wie der B Turtle bieten ein Komfortplus und passen somit perfekt zum E-Bike.“

Rund ein Viertel der Gäste campt derzeit auf Wiens Campingplätzen in Zelten und ist großteils mit dem Fahrrad unterwegs. Der Campingboom der letzten Jahre lässt sich auch anhand der Zahlen in Wien nachvollziehen. Rund 110.000 Nächtigungen werden pro Jahr gezählt. Vom PKW mit Dachzelt bis zum Luxusliner ist alles dabei. Vor allem Citycamper genießen den Mix aus Natur und Stadtleben. „Citycamper sind äußerst flexibel, bei Sonne entspannen sie auf der Donauinsel, bei Regen fahren sie in die Stadt ins Museum oder zum Shoppen“. Diesem Bedürfnis nach Flexibilität kommt man auf den Wiener Campingplätzen mit dem neuen Verleihangebot und den Tourmöglichkeiten entgegen.

Weltpremiere: GT SKY LOFT, das größte Dachzelt der Welt

Bei GentleTent freut man sich ebenfalls auf die anstehende Weltpremiere des größten Autodachzeltes der Welt, das während der „GentleDays 2019“ präsentiert wird. Das GT SKY LOFT stellt hinsichtlich Größe mit einer Liegefläche von 3,4 x 2,0 Meter einen neuen Weltrekord auf. Vor allem für Familien bietet das SKY LOFT mit einer flexiblen Möglichkeit zur Raumteilung erstmals genug Platz für unterschiedlichste Familienkonstellationen.

Campingfeeling pur bei den Gentledays 2019

Wer Lust auf richtige Citycamping Atmosphäre hat, sollte bei den GentleDays vorbeikommen. Die GentleTent Hausmesse bietet 20% Jubiläumsrabatt auf alle Produkte und am Freitag- und Samstagabend sorgen jeweils ab 19:00 Uhr österreichische Bands und ein Lagerfeuer für gemütliche Stimmung. Am Samstagabend kann auch das Finale der Champions League unter freiem Himmel genossen werden.

Presseinfo und Pressefotos in hoher Auflösung:

https://bit.ly/2W9EWgr

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Hansal, MSc.
Verkehrsbüro Group
Tel.: 01/588 00-172
presse@verkehrsbuero.com

Mag. Theresa Steinkellner
GentleTent GmbH
Tel.: +43 (0) 660 5953974
media@gentletent.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T040002