Risikobewusst in die neue Paddelsaison

Mit den Naturfreunden SICHER im Wilden Wasser

Wien (OTS) - Die Naturfreunde vermitteln in ihrem Kanu- und Raft-Kompetenzzentrum in Wildalpen/Salzatal Risikokompetenz im und am Wasser.

Wildwasserkajak und Rafting werden oft als „Risikosportarten“ bezeichnet und dementsprechend werden die SportlerInnen oftmals als „Adrenalinjunkies“ von vornherein in eine Schublade gesteckt. Doch sogenannte „Risikosportarten sind nicht per se Ausdruck einer oberflächlichen Spaßgesellschaft. Die Scheu Risiko einzugehen oder Verantwortung zu übernehmen wird immer größer. Das hat Folgen: Der Stress für einzelne Menschen steigt und wir erleben eine Gesellschaft in der Innovation, aus Angst vor den möglichen Folgen, nicht mehr stattfindet.

Ein gewisses Maß an Risikokompetenz ist aber Grundvoraussetzung, um sich in der Gesellschaft zurechtzufinden. Daher sind Wildwasserkajaken und Rafting auch für Erwachsene ideal, um die Risikokompetenz zu erwerben und sich zu entwickeln. Ein erfahrener Paddler zum Beispiel, kann aus den Bewegungen des Wassers intuitiv auf eine unter der Oberfläche verborgene Gefahr schließen. Wer solche Risikosituationen kennt und in Spannungssituationen erfahren ist, kann sehr viel besser damit umgehen. Außerdem erlebt man beim Kajaken und Rafting die Welt aus einem völlig neuem Blickwinkel. Dieser Perspektivenwechsel lässt auch im Alltag neue Ideen und andere Herangehensweisen leichter zu.

Wer Kajaken oder Rafting erlernen will, tut gut daran, einen Paddelkurs zu machen und die Basics gut einzuüben. Wer mit einem flachen Paddeldruck aufs Wasser das Umkippen verhindern kann, hat bereits das A und O des Kajakfahrens erworben. Wie bei den meisten Sportarten ist es auch beim Wildwasserkajaken wichtig, körperlich fit und gesund zu sein.

Die Naturfreunde Österreich bieten in ihrem Wildwasserzentrum Wildalpen zahlreiche Kurse, vom Einsteigerkurs bis hin zum Techniktraining für Wildwasserprofis, an. Die Wildwasserwoche ist hier ein Highlight und findet von 27.07.2019 bis 02.08.2019 statt.

Tauchen Sie in unser Kursprogramm ein: wildwasser.naturfreunde.at

Rückfragen & Kontakt:

Naturfreunde Kanusport
Mag. Peter Gebetsberger
Handy: 0664 500 41 28
E-mail: peter.gebetsberger@naturfreunde.at

Naturfreunde Wildwasserzentrum Wildalpen
Angela und Helmut Graf
Säusenbach 8, 8924 Wildalpen
Tel: 03636/466
Handy: 0664/852 17 22
E-Mail: wildwasserzentrum@naturfreunde.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T350002