Road to Woodstock der Blasmusik

Schon gewusst? Ab nach Rust!

Eisenstadt (OTS) - Am 14. und 15. September wird in der Freistadt Rust zwei Tage lang ganz in „Woodstock der Blasmusik-Manier“ gefeiert.

„Road to Woodstock“ – im wahrsten Sinne des Wortes

Rund 20 ambitionierte Bands gehen beim zweitägigen Event „Road to Woodstock“ an den Start, um sich für einen Auftritt beim größten Blasmusikfestival Österreichs, dem Woodstock der Blasmusik, in Ort im Innkreis zu qualifizieren.

Eine ausgewählte Fachjury wird entscheiden, welche drei Bands im kommenden Jahr am Woodstock der Blasmusik auftreten dürfen. Nicht nur sinngemäß, sondern auch ganz wortwörtlich wird die „Road to Woodstock“ den Siegerbands den Weg ebnen. Denn neben dem heißbegehrten Auftritt am Woodstock der Blasmusik, laden Burgenland Tourismus und das Stadtmarketing Rust die drei Gewinnerbands auch zur Fan-Reise nach Ort im Innkreis ein!

Zwei Tage Burgenland. Zwei Tage Blasmusik. Zwei Tage Sonnenseite

Die historische Ruster Altstadt wird an diesem Wochenende zum Zentrum der Blasmusik erklärt. Zusätzlich zu den Kandidaten sorgen auch Wendi’s Böhmische Blasmusik und Da Blechhauf’n für Unterhaltung. Hauben- und Fernsehkoch Oliver Hoffinger verwöhnt die Zuseher gemeinsam mit den örtlichen Weinbauern und regionalen Gastronomiebetrieben mit kulinarischen Köstlichkeiten. Moderiert wird die Veranstaltung von ORF- und Blasmusik-Urgestein Karl Kanitsch.

Am Samstag geht es ab 11 Uhr los und am Sonntag startet der Musikverein Rust um 10.30 Uhr mit einem Frühschoppen in den zweiten Tag. Der Eintritt ist frei!

Zur Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/379495466018491/

Rückfragen & Kontakt:

Burgenland Tourismus
Mag. (FH) Elisabeth Pfeiffer
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
+43 (0)2682/63384-17
pfeiffer@burgenland.info

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T550002