Das Pickerl für die Menschen

Mit dem Gesundheitspickerl werden endlich wir serviciert!

Bevor sich unsere alltäglichen Wehwechchen und die Auswirkungen des oft stressigen Alltags nur mehr mit Medikamenten oder einer längeren Kur behandeln lassen, kann ich nur empfehlen empfindsamer zu werden. Wer wieder mehr Achtsamkeit für sich selbst entwickelt, wird merken, wann es Zeit für eine Auszeit ist, ein persönliches Service, wie ich es nenne
Klaus Loidl

Loipersdorf (OTS) - Das neueste Angebot im Gesundheitszentrum der Therme Loipersdorf ist ein echter Rundum-Service für das Wohlbefinden seiner Gäste. Mit den Gesundheitspickerln wird jeder wieder „verkehrstauglich“.

Wir lieben unsere fahrenden Untersätze! Wir füllen nur bestes Motoröl nach. Wir tanken hochwertigen Sprit und fahren in die Werkstatt unseres Vertrauens. Stets auf Hochglanz poliert, umfangreich versichert und maßgeschneidert bereift, behandeln viele ihr Auto besser als sich selbst. Ja sogar der Gesetzgeber verlangt die regelmäßige Kfz-Kontrolle, das sogenannte „Pickerl“. Den Experten des Gesundheitszentrums der Therme Loipersdorf, hat das zu denken gegeben.

Wieder mehr auf sich achten

„Den Österreicherinnen und Österreichern ist ihr Auto heilig und das ist auch in Ordnung. Wir sollten uns aber auch angewöhnen den eigenen Körper mindestens genauso gut zu behandeln“, ist Massagetherapeut Klaus Loidl überzeugt. „Bevor sich unsere alltäglichen Wehwechchen und die Auswirkungen des oft stressigen Alltags nur mehr mit Medikamenten oder einer längeren Kur behandeln lassen, kann ich nur empfehlen empfindsamer zu werden. Wer wieder mehr Achtsamkeit für sich selbst entwickelt, wird merken, wann es Zeit für eine Auszeit ist, ein persönliches Service, wie ich es nenne“, so der Leiter des Loipersdorfer Gesundheitszentrums. „Genau aus diesem Grund, haben wir das erste Pickerl für Menschen entwickelt, das Gesundheitspickerl der Therme Loipersdorf."

Der persönliche Rundum-Service

Das Gesundheitspickerl der Therme Loipersdorf schenkt neues Wohlbefinden. Das neue Angebot ersetzt zwar keinen Arztbesuch, die erfahrenden Therapeuten des Gesundheitszentrums erkennen aber schnell, wo weiterer Handlungsbedarf besteht. Muskelverspannungen, Durchblutungsstörungen und andere Alltags-Beschwerden lassen sich lindern oder gar beheben.

Ein Besuch in der Salzgrotte ist ein Kurzurlaub für die Atemwege und ein Bad im besonders hoch mineralisierten Loipersdorfer Thermalwasser hilft bei Hautleiden, Herz-Kreislauf-Störungen, Rheumatismus, Erkrankungen des Bewegungsapparates u.v.m. Wer in der Nähe ist, vereinbart am besten gleich einen Pickerl-Termin unter www.therme.at/gesundheitspickerl

Fotos finden Sie unter: https://www.ots.at/redirect/Gesundheitspickerl
(c) Therme Loipersdorf/Heldentheater

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Markus Neumeyer
Pressesprecher & Marketing
T 0664 / 856 33 13
E m.neumeyer@therme.at
www.therme.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Y290002