St. Johann in Salzburg kooperiert mit der FH Salzburg

Frische Impulse von zukünftigen TourismusexpertInnen

St. Johann in Salzburg (OTS) - Der Tourismusverband St. Johann in Salzburg hat eine enge Kooperation mit der FH Salzburg gestartet. 20 Studentinnen und Studenten aus dem Bachelorstudiengang „Innovation und Management im Tourismus“ erarbeiten ein ganzes Semester verschiedenen Konzepte und Projekte für die Tourismusdestination.

Stefanie Mayr, Geschäftsführerin vom Tourismusverband: „Wir freuen uns sehr, dass uns diese Kooperation gelungen ist. Im Kern geht es darum, mit den Studentinnen und Studenten verschiedene Studycases herauszuarbeiten, die dann auch möglicherweise umgesetzt werden können. In enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit uns haben wir drei verschiedene Fallbespiele aufgesetzt, an denen nun gearbeitet wird.“

Ende September fand die Kick-off Veranstaltung statt, bei denen sich die StudentInnen vor Ort ein Bild der Tourismusdestination machen konnten. Von nun an geht es ans Eingemachte, bis dann Anfang 2020 die Vorschläge zu den Projekten präsentiert werden.

Der Studiengang Innovation & Management im Tourismus bietet einen völlig neuen Ansatz in der Tourismusausbildung, der den steigenden Herausforderungen und der Dynamik der Tourismuswirtschaft durch eine umfassende Hochschulausbildung entgegen wirkt.

Rückfragen & Kontakt:

Stefanie Mayr
Tourismusverband St. Johann in Salzburg
5600 St. Johann / Salzburg
Tel.: 0043 6412 6036
E-Mail: mayr@JOsalzburg.com
www.JOsalzburg.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Y150002