Mörderischer Herbst am Wörthersee und in Klagenfurt

10 spannende Lesungstage. 20 aufregende Tatorte am Wörthersee und in Klagenfurt. 30 Top-AutorInnen aus der nationalen und internationalen Krimiszene.

Wörthersee (OTS) - Faszination Verbrechen am Tatort Wörthersee. 10 Tage lang werden der Wörthersee und Klagenfurt zur Krimilandschaft. Geboten werden 20 spannende Lesungen mit 30 nationalen und internationalen Publikumslieblingen aus dem Krimi-Genre. Die Krimifans haben dabei die Möglichkeit, den hochkarätigen AutorInnen bei den Lesungen persönlich zu begegnen.

Spannung pur. Eine Wiener Blumenhändlerin mit dunkler Vergangenheit. Tannenduft mit Todesfolge. Eine geheimnisvolle mördernde Nonne. Gefangen im Labyrinth der Südtiroler Apfelbaumplantagen. Ein gejagter Mörder, dessen Hilfe vom schwedischen Geheimdienst gebraucht wird. Mord im Hotel Sacher. Ein Toter im Schnitzelparadies. Der Opernball als Propagandaspektakel. Ein knorrig kauziger Kommissar. Eine verschwundene Büste der Kaiserin Sissi. Sittenverfall im schönen Aussee. International verstrickte Verbrechen. Das Monster im See. Klimaschutz und Auftragsmord. Ein kurioses Ferienparadies irgendwo in Finnland. Mord hinter den Kulissen der Copenhagen Fashion Week. Ein Sumpf aus Intrigen und Affären in Rom. Das sind die perfekten Zutaten für garantierte Gänsehaut und Spannung bis zum Schluss.

Vom urban-düsteren Psychothriller über beliebte Serienermittler und charmant-komische Regionalkrimis, von der beschaulichen Landidylle bis zum Großstadtschauplatz, von Krimis zum Lachen bis zu gesellschaftskritischen Romanen, die zu aktuellen Themen Stellung beziehen – die Vielfalt des Kriminalromans ist groß. Und weil wir gerade diese Vielfalt lieben, widmen wir der Kriminalliteratur ein spektakuläres Festival, das Krimifest am Wörthersee und in Klagenfurt, das vom 18. bis 27. Oktober 2019 stattfindet.

Die Tatorte. Die „Tatorte“ der Lesungen sind so abwechslungsreich wie die Auswahl der Autoren. Von der Kaisersuite im Falkensteiner Schlosshotel Velden, wo die Auftaktveranstaltung am 18. Oktober stattfindet über ausgewählte Hotels und Restaurants bis hin zur neu adaptierten Galerie ZUGänglicheKunst im Bahnhof Pörtschach, dem Villi Kino in Pörtschach, dem Stadtpfarrturm und dem Schloss Loretto in Klagenfurt, dem LustGARTEN in Klagenfurt oder der Schifffahrt am Wörthersee reicht die Palette der Veranstaltungsorte.

Die Autorenliste liest sich wie das Who-is-Who der Krimiliteratur: Bernhard Aichner, Lena Avanzini, Bernhard Barta, Thomas Baum, Christine Brand, Arne Dahl, Herbert Dutzler, Florian Eisner, Katrine Engberg, Joe Fischler, Romy Fölck, Franzobel, Hazel Frost, Andreas Gruber, Veit Heinichen, Günter Keil, Lenz Koppelstätter, Natasha Korsakova, Tatjana Kruse, Wiebke Lorenz, Beate Maxian, Andrea Nagele, Kurt Palm, Ursula Poznanski, Robert Preis, Thomas Raab, Manfred Rebhandl, Eva Rossmann, Antti Tuomainen, Martin Walker, Andreas Winkelmann.

Krimifest Wörthersee
Alle Infos zu den Autoren und Lesungen
Alle Infos

Rückfragen & Kontakt:

Wörthersee Tourismus GmbH, Villacher Straße 19, 9220 Velden, Andrea Rainer, Tel. 04274 38 288 15, rainer@woerthersee.com, www.krimifest.woerthersee.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T510002