Das Pop-Up-Café Sacher Genf

12 Tage Sacher-Erlebnis in der Schweiz

Wien (OTS) - Von 6. bis 17. November ist das Café Sacher Wien in der Bar de Beau-Rivage Genève im Herzen der Schweiz zu Gast. Während einer kulinarischen Promotion bietet das berühmte Wiener Haus die Möglichkeit, jene süßen und herzhaften Köstlichkeiten zu probieren, die Gäste aus aller Welt sonst in die österreichische Kulturstadt locken. Ein einzigartiges kulinarisches Konzept in Genf und eine ideale Gelegenheit, die exquisiten Spezialitäten aus dem Hause Sacher, bei denen auch die weltbekannte Original Sacher-Torte nicht fehlen darf, zu entdecken.

Alles um das Original

Noch heute wird die berühmte Original Sacher-Torte nach dem Originalrezept von Franz Sacher aus dem Jahre 1832 sorgfältig von Hand in Wien hergestellt.

Schon Kaiserin Elisabeth konnte der feinen Kreation, die heute bereits als Wahrzeichen der österreichischen Hauptstadt gilt, nicht widerstehen.

Das Café Sacher Genf bringt für kurze Zeit die kulinarische Vielfalt Österreichs und das unvergleichliche Ambiente der einzigartigen Wiener Kaffeehauskultur in die Schweiz. Neben den Original Sacher-Spezialitäten finden sich ebenfalls der Apfelstrudel, Wiener Suppenkreationen und das Original Wiener Schnitzel.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit“, so Lars Wagner, Manager des Hotel Beau-Rivage Genève. „Das Café Sacher Wien ist eine Einrichtung in einem emblematischen und unabhängigen Familienhaus, genau wie das Beau-Rivage Genève.“

Auch die Eigentümer der Sacher Hotels und Cafés, Alexandra Winkler und Georg Gürtler, sehen im Pop-Up-Café Sacher Genf eine einmalige Verbindung zweier Kulturhäuser: „Die Original Sacher-Torte kann mit einer Bestellung über unseren Online-Shop ja bereits weit über die Grenzen Österreichs hinaus auf fast der ganzen Welt genossen werden. Nun hat man die Möglichkeit, das einmalige Sacher-Erlebnis, das noch so viel mehr umfasst, in allen seinen kulinarischen Facetten in der Schweiz zu entdecken.“

Hotel Beau-Rivage Genève

Das Beau-Rivage Genève wurde 1865 von Jean-Jacques Mayer gegründet und befindet sich in den Händen der direkten Nachkommen, die seit fünf Generationen leidenschaftlich ihren Charme vergangener Zeiten bewahren. Eingebettet zwischen dem Trubel der Stadt, der Ruhe des Genfer Sees und dem Blick auf die Alpen, pflegt dieses Hotel in Genf einen einzigartigen Lebensstil, der jeden Aufenthalt im Herzen der Stadt zu etwas Besonderem macht. Eine Kunst der Verzauberung, die in ihrer Zeit Persönlichkeiten wie Eleanor Roosevelt, Richard Wagner und auch abermals Kaiserin Sissi verführte.

Sacher Hotels & Cafés

Seit 1832 steht der Name Sacher für authentischen österreichischen Luxus, regionale Kulinarikerlebnisse und Excellence. Die Sacher Hotels vereinen charmante, stets der Zeit angepasste Tradition, exzellenten Service und höchsten Komfort wie kaum ein anderes Luxushotel.

Zu dem noch heute familiengeführten Unternehmen gehören das Hotel Sacher Wien und das Hotel Sacher Salzburg sowie die Sacher Cafés in Wien, Salzburg, Graz, Innsbruck und Parndorf.

Die Sacher Hotels sind Mitglied der Leading Hotels of the World.

Rückfragen & Kontakt:

Joanna Cyganik
Hotel Sacher Wien
jcyganik@sacher.com
Tel.: +43 1 514 56 1276
www.sacher.com
www.facebook.com/sacherhotels
www.facebook.com/originalsachertorte

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0016