Thermencheck.com Award 2019: Steirische Thermen im Höhenflug

Moosburg (OTS) -

Thermencheck.com Award 2019: Steirische Thermen im Höhenflug

Das Thermen- und Vulkanland macht seinem Namen alle Ehre! Bereits zum zweiten Mal in Folge kommen die drei Gewinner des renommierten Thermencheck.com Awards 2019 nicht nur aus der Steiermark, sondern auch aus eben dieser Region. Die insgesamt 38 zur Wahl stehenden Österreichischen Thermen lieferten sich die letzten zwölf Monate ein spannendes Rennen um die begehrte Trophäe. Dabei zeigte sich, dass die auf Erholung & Entspannung ausgelegten Betriebe auch ordentlich auf die Tube drücken können, wenn es um das Sammeln wichtiger Stimmen geht!

Stimmenrekord: 100.000er Schallmauer durchbrochen

Die digitale Wellness-Community rund um Thermencheck.com wächst zusehends, das bestätigen die aktuellen Teilnehmerzahlen. Zum ersten Mal in der Geschichte des Awards konnte die 100.000er Marke locker gesprengt werden. Exakt 149.122 ThermencheckerInnen gaben ihre Stimme ab. Dieses starke Ergebnis wirkt sich nicht nur auf das Gewicht des Awards in der Branche aus, sondern zeigt auch ganz deutlich, wer im deutschsprachigen Raum die Nr. 1 ist, wenn es um Wellness geht!

Spannend bis zur letzten Sekunde - Rogner Bad Blumau wiederholt zu Gold

Bei der Pressekonferenz in der SKYBAR am Schlossberg in Graz, am 4. Dezember, wurde die begehrte Auszeichnung im Beisein der geschäftsführenden Gesellschafter Mag. Michael Semmler und Thomas Semmler sowie Prokurist und Head of Sales René Novak und Stephanie Davis überreicht. Das angesagte Fitnessmodel und reichweitenstarker Influencer rundete das Medienereignis mit sportlichem Esprit ab.

GOLD Award Gewinner: ROGNER BAD BLUMAU

SILBER Award Gewinner: HEILTHERME BAD WALTERSDORF

BRONZE Award Gewinner: THERME LOIPERSDORF

Besonders nervenaufreibend gestaltete sich das „Duell“ zwischen dem Rogner Bad Blumau und der Heiltherme Bad Waltersdorf. Als das Rogner Bad aufgrund des starken Engagements beim Stimmensammeln schon siegessicher schien, startete die Heiltherme eine nie da gewesene Aufholjagd, die in einem mehrfachen Wechsel an der Spitze gipfelte. Schlussendlich mobilisierte das Rogner Bad Blumau alle Reserven und setzte sich erneut mit 23.467 Stimmen an die Spitze und räumte damit den GOLD Award 2019, zum insgesamt fünften Mal, ab!

Die architektonisch außergewöhnliche Therme, gestaltet von Friedensreich Hundertwasser, darf sich wohl zurecht als Crème de la Crème in der heimischen Wellness-Szene bezeichnen und trägt den Titel „Beliebteste Therme Österreichs“ mit Stolz!

Mit insgesamt 20.186 Stimmen nahm die Heiltherme Bad Waltersdorf mehr als verdient den SILBER Award entgegen. Eine starke Performance kam auch von der Therme Loipersdorf, die mit 15.721 Stimmen mit am Siegertreppchen stehen darf und damit ein Zeichen für die außergewöhnliche Qualität der steirischen Thermenbetriebe setzt!

Neu beim Thermencheck.com Award – der Aufsteiger des Jahres

Das spannende Rennen um die ersten Plätze setzte sich auch im Mittelfeld fort. Hier verzeichnen wir einen regelrechten Senkrechtstarter aus dem südlichsten Bundesland. Die Therme St. Kathrein aus Bad Kleinkirchheim katapultierte sich von Platz 14 im Vorjahr auf den respektablen 6. Rang und freute sich sehr über diese Auszeichnung!

Thermencheck.com & WellCard – die klare Nummer 1 bei Wellness

Hier greifen die Zähne wohlüberlegt ineinander. Während Thermencheck.com die erste Anlaufstelle ist, wenn es um die Planung der nächsten Auszeit geht, können Sie diese bequem und unkompliziert mit der WellCard bezahlen. Die WellCard ist Marktführer im Wellness-Gutscheinsegment und Österreichs beliebteste Gutscheinkarte für Thermen & Wellnesshotels. Sie können die WellCard in über 12.000 Verkaufsstellen im Österreichischen Handel sowie bequem unter www.wellcard.cc online bestellen. Darüber hinaus geht die WellCard zu Beginn des neuen Jahres (2020) auch mit mehr als 30.000 Verkaufsstellen in ganz Deutschland an den Start!

Guten Nachrichten gibt es auch darüber hinaus für alle WellCard Karten-Inhaber! Das Rogner Bad Blumau hat sich dazu entschlossen, ab Beginn des nächsten Jahres, ein WellCard Partnerbetrieb zu werden. Dies bringt somit noch mehr Vielfalt in die Auswahl der möglichen Wellness-Destinationen, in denen man mit der WellCard seinen Aufenthalt bezahlen kann. Aktuell akzeptieren somit knapp 470 Partnerbetriebe in 9 Ländern die WellCard als Wellness Gutschein!

Rückfragen & Kontakt:

New Mediacheck GmbH
Rene Novak
Prokurist/ Head of Sales
066488730347
rene.novak@mediacheck.at
www.mediacheck.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Y210002