Neuigkeiten zur Schweiz mit Bahn, Bus & Schiff

Innovation ist der Grundpfeiler der Schweizer Öffis und essentiell für ein gutes, unbeschwertes Reisegefühl. So tüfteln Ingenieure fleißig an neuen Bahnen und Designs.

Wien/Zürich (OTS) -

Voralpen-Express: Aus alt mach neu

Aus alt macht neu: So oder so ähnlich könnte man sich die Verwandlung des Voralpen-Express vorstellen. Diesen Winter wird der neue Zug auf der Strecke zwischen Luzern und St. Gallen eingeführt. Aussen präsentiert er sich in kupferfarbener Pracht, innen mit bequemen Sitzplätzen, reichlich Staufläche und wunderschöner Aussicht aus den Panoramafenstern. Obendrein können sich hungrige Reisende jederzeit am Kaffee- und Snackautomaten in der eigens dafür vorgesehenen Bistrozone bedienen. Rot- und Weisswein und Bier vervollständigen das Angebot. Bezahlung erfolgt bequem in Schweizer Franken und Euro sowie mit gängigen Kreditkarten. Aber auch an die kleinen Gäste wurde gedacht: Ein einzigartiges Familienabteil mit Wimmelbildern und grossen Tischen für gemütliche Spielefahrten befindet sich am Ende des Zuges. voralpen-express.ch/traverso

Teileröffnung Gondelbahn Männlichen

Getreu der visionären Pionierleistungen der Jungfraubahnen entsteht bis Ende 2020 die V-Bahn, derzeit das wohl innovativste Bauprojekt der Alpen. Den Namen verdankt das Projekt den zwei neuen Bahnlinien, die in einer V-Formation auf zwei unterschiedliche Gipfel führen. Beide Bahnen starten ab dem neu erbauten „Terminal Grindelwald“, in welchem auch eine neue Bahnhofstation mit Direktanbindung nach Interlaken integriert sein wird. Während die 3S-Bahn Grindelwald–Eigergletscher erst im Dezember 2020 in Betrieb genommen wird, steht die Eröffnung der 10-Gondelbahn von Grindelwald auf den Männlichen bereits diesen Winter an. Ab Dezember 2019 sparen Gäste dank letzterer reichlich Zeit: Ganze 11 Minuten verkürzt sich die Fahrt auf den Männlichen und dauert nur noch 19 Minuten. Dadurch erhöht sich nicht nur die Kapazität, sondern es macht den Ausflugsberg auch ganzjährig zugänglich. v-bahn.jungfrau.ch/facts-figures

Weitere Informationen: www.MySwitzerland.com/bahnreise

Rückfragen & Kontakt:

Schweiz Tourismus
Urs Weber
Market Manager Österreich
+43 (0)1 513 26 40 11
urs.weber@switzerland.com
MySwitzerland.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T360002