Österreich Werbung und Wirtschaftskammer Österreich präsentieren neuen Standortfilm „Success is Made to be Shared“

"Success is Made to be Shared" porträtiert, was Österreich einzigartig macht. Firmen und Institutionen können den Film verwenden, um Österreich im Ausland zu präsentieren.

Wien (OTS) - Was Österreich im weltweiten Konzert der globalen Zusammenarbeit auszeichnet, hat die Österreich Werbung als „nationale Geschichtenerzählerin“ in einem neuen Standortfilm skizziert. Unter dem Titel „Success is Made to be Shared“ porträtiert der Film Österreich als erfolgreichen Vermittler und Konfliktlöser, als Land im Zentrum Mitteleuropas, das Tradition und Moderne verbindet, als führend bei Technologie und Innovation.

Der Film wurde gestern, Dienstag, beim Jahresempfang der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) vorgestellt. Ob diplomatische Vertretungen, AußenwirtschaftsCenter, ÖW-Büros, Kultur- und Forschungseinrichtungen oder international tätige heimische Unternehmen: „Success is Made to be Shared“ kann weltweit von allen mit eigenem Logo-Absender verwendet werden, die für Österreich im Ausland werben möchten.

Brückenbauer und Hort der Innovation

Die zentralen Themen des Films: Österreich als Land im Zentrum Mitteleuropas, das wie kein anderes Tradition und Moderne verbindet. Österreichs durch Geografie und Historie gewachsene Rolle als Brückenbauer. Und Österreich als Land, das bei Technologie, Innovation und als Gastgeber federführend ist.

„Es ging darum, einen Film zu produzieren, der das typisch Österreichische in den Vordergrund stellt. Unsere Mentalität und Haltung, unsere Innovationskraft. Alles, wofür Österreich steht und worauf wir stolz sein können“, so Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung.

„Der neue Standortfilm der Österreich Werbung ist ein Statement über unser Land und zeigt, was Österreich einzigartig auf der Welt macht. Unseren weltweit 110 AussenwirtschaftsCentern geben wir damit ein Werkzeug in die Hand, um den österreichischen Wirtschaftsstandort im besten Licht zu präsentieren“, sagt WKÖ-Präsident Harald Mahrer.

„Die Idee, das perfekte Zusammenspiel am Beispiel eines Streichquartetts zu zeigen repräsentiert Österreich auch als das kulturelle Zentrum Europas“, präzisiert Michael Scheuch, Bereichsleiter Brandmanagement in der Österreich Werbung und verantwortlich für die Konzeption. „Dazu wurde für den Film ein eigenes Musikstück komponiert und eingespielt. Dieses Bild und die Musik transportieren perfekt die sowohl verbindende als auch selbstbewusste Haltung Österreichs, dass Erfolg für alle da ist.“

Ab sofort zum Download

Der zweiminütige Film „Success is Made to be Shared“ steht in deutscher, englischer und französischer Sprache zur Verfügung und kann mit einem eigenen Logo personalisiert werden. Die Österreich Werbung unterstützt bei dieser Personalisierung. Alle Informationen plus Film zur Ansicht unter www.austriatourism.com/standortfilm

Die Fakten

Titel: Success is Made to be Shared
Konzept: Österreich Werbung
Idee/Text: Michael Scheuch, Tobias Federsil, Andreas Wochenalt
Produktion: Muellers Bureau Filmproduktion GmbH

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Claudia Riebler
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: 01/588 66-299
claudia.riebler@austria.info
www.austriatourism.com/presse/

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0010