Gschwindl nimmt erste Hybrid-Linienbusse für die Wiener Linien mit Abbiege-Assistent in Betrieb

Seit Jahresbeginn hat das Busunternehmen Gschwindl die ersten Mercedes-Benz Citaro Hybrid Stadtbusse mit Abbiegeassistent im Einsatz. Positive Bilanz nach dem ersten Einsatzmonat.

Strebersdorf (OTS) - Weniger Verbrauch und mehr Effizienz - die perfekte Verbindung aus Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Seit 1. Jänner 2020 kommen hocheffiziente Hybrid-Module in 40 neuen Omnibussen im Wiener Stadtlinienverkehr zum Einsatz.

Mehr Sicherheit im Stadtverkehr

Insbesondere ungeschützte Verkehrsteilnehmer sind von der Gefahr des „toten Winkels“ betroffen. Um präventiv gegen Unfälle zu wirken, setzt Gschwindl auf den neuen Abbiegeassistent Sideguard Assist von Mercedes-Benz. Dieser erhöht die Sicherheit erheblich, indem er den Fahrer dabei unterstützt kritische Situationen beim Abbiegen rechtzeitig zu erkennen. Im ersten Schritt wird durch Lichtsignale gewarnt, im zweiten Schritt durch eine Vibration des Fahrersitzes.

Innovationsführer im privaten Busbetrieb

Für neue Technologien ist Busunternehmer KR Herbert Gschwindl immer offen. Er ist mit seiner Entscheidung für Citaro Hybrid Stadtbussen mit Abbiegeassistent äußerst zufrieden. Für Gschwindl sind diese Fahrzeuge nicht mehr aus dem Fuhrpark wegzudenken.

Am 31.01.2020 begrüßte Gschwindl Gäste aus Wirtschaft und Politik, um die neuen Technologien vorzustellen und zu testen. LAbg. und GR Mag. Josef Taucher und Bezirksvorsteher Georg Papai, betonen in Ihren Ansprachen die Wichtigkeit der Firma Gschwindl als Arbeitgeber im 21. Wiener Gemeindebezirk und loben Gschwindl für seine innovative Arbeit und den Weitblick des Unternehmens. Gerhard Kubik, Verkehrssprecher und LAbg. der Stadt Wien ergänzt die Wichtigkeit der Investitionen in den öffentlichen Verkehr.

Als langjährige Partner, begrüßte Gschwindl außerdem CEO Dirk Schmelzer, Vertriebsleiter Günther Kopacs und Gerold Autengruber vom Bushersteller EVO Bus Austria, CEO Richard Heckert und Daniel Kovac von Mercedes-Benz Financial Services Austria.

Rückfragen & Kontakt:

Verkehrsbetriebe Gschwindl
Verena Purkhauser, Ltg. Marketing & Sales/Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +43 1/ 810 40 01 – 21
E-Mail: verena.purkhauser@gschwindl.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0006