Hoteliers und Gastronomen lernen von Star-Trainern

Toni Giger und Thomas Wörz beim HOGAST-Powertag in Linz

  • Unsere Strategien lassen sich speziell im Tourismus sehr gut umsetzen“, sagt Thomas Wörz. „Hier ist es besonders wichtig, sich auf bestimmte Ereignisse gut vorzubereiten und mit mental belastenden Situationen schnell abzuschließen.
    Dr. Thomas Wörz, Mentaltrainer
    1/2
  • Der stressige Alltag im Tourismus lässt wenig Zeit für Persönlichkeitsentwicklung und Führungskräftetraining. Mit unserem Powertag schaffen wir die Möglichkeit, in wenigen Stunden viele neue Ideen zu sammeln. Wir sind überzeugt, dass jeder Impuls einen Unternehmer erfolgreicher machen kann“, sagt HOGAST-Vorständin Barbara Schenk.
    Mag, Barbara Schenk, HOGAST-Vorständin
    2/2

Anif bei Salzburg/Linz (OTS) - Toni Giger ist mit vier Olympiasiegen und neun WM-Titeln der erfolgreichste Trainer der österreichischen Ski-Geschichte. Das Geheimnis seines Erfolgs: mentale Techniken, durch die Hermann Maier & Co. im richtigen Moment ihre Topleistungen abgerufen haben. Am 26. Mai stellen Giger und der Sportpsychologen Thomas Wörz diese Techniken beim HOGAST-Powertag im Design Center Linz vor. Denn was bei Topathleten funktioniert, erleichtert auch Hoteliers und Gastronomen die Arbeit.

„Unsere Strategien lassen sich speziell im Tourismus sehr gut umsetzen“, sagt Thomas Wörz. „Hier ist es besonders wichtig, sich auf bestimmte Ereignisse gut vorzubereiten und mit mental belastenden Situationen schnell abzuschließen.“ Überhaupt ist der Mentaltrainer, der mit Größen wie Fritz Strobl und Marlies Schild gearbeitet hat, überzeugt, dass Spitzensport und Tourismus viel gemeinsam haben: „Hier wie dort entsteht Erfolg im Kopf.“

Mentale Tricks und Ski-Anekdoten

Toni Giger wird den Besuchern in Linz Einblicke in „seinen“ ÖSV geben. Der Sportdirektor spricht über die Anwendung von mentalen Tricks im Skisport. Er geht auch auf das Thema Teambuilding ein: Niemand gelangt als Einzelkämpfer zum Ziel – wichtig sei stets, ein funktionierendes und motiviertes Team um sich zu scharen. Und nicht zuletzt wird er beim ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern und witzige Anekdoten aus über 20 Jahren Skisport verraten.

Raus aus dem Alltag

Bei der 21. Auflage des HOGAST-Powertags werden wieder über 300 Branchen-Vertreter erwartet. Die Teilnehmer sollen sich in entspannter Atomsphäre mit den Referenten, aber auch untereinander austauschen und wertvolle Ideen sammeln. „Der stressige Alltag im Tourismus lässt wenig Zeit für Persönlichkeitsentwicklung und Führungskräftetraining. Mit unserem Powertag schaffen wir die Möglichkeit, in wenigen Stunden viele neue Ideen zu sammeln. Wir sind überzeugt, dass jeder Impuls einen Unternehmer erfolgreicher machen kann“, sagt HOGAST-Vorständin Barbara Schenk.

Tickets und Info: https://events.hogast.at/powertag2020

Die Teilnahme ist exklusiv für Mitglieder und Lieferpartner der HOGAST-Gruppe möglich.

Die HOGAST im Detail

Die HOGAST ist mit rund 3.000 Mitgliedsbetrieben und einem Umsatz von 976,3 Millionen Euro die Einkaufsorganisation für Hotellerie und Gastronomie in Österreich. Den süddeutschen Raum betreut das Tochterunternehmen mit Sitz in München. Teil der HOGAST-Gruppe sind außerdem die HOTEL GASTRO POOL speziell für kleinere und mittelständische Hotels und Gastronomiebetriebe sowie die HANDOVER für Einrichtungen im Pflegebereich. Mitgliedsbetriebe profitieren von besten Konditionen im Einkauf und optimierten Prozessen. Dafür bündelt die HOGAST das Einkaufsvolumen in allen wichtigen Bereichen – von F&B über Non-Food-Güter bis hin zu Energie und Versicherungen. Zentrales Element der Dienstleistungen ist die lieferantenübergreifende Online-Bestellplattform EasyGoing. Darüber hinaus bietet die HOGAST wertvolle Beratung und Services zu einzelnen Themen wie Bauprojekten, Energieeffizienz, Personal und Vermarktung.

Rückfragen & Kontakt:

HOGAST Einkaufsgenossenschaft
f.d. Hotel- und Gastgewerbe reg.Gen.m.b.H
Mag. (FH) Dietmar Winkler, MAS
Bereichsleiter Marketing/Kommunikation
+43 (0)6246 8963 451
dietmar.winkler@hogast.at
www.hogast.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T440002