Musikvideo-Hit: Auf in d’Berau am Wolfgangsee – oder auch: wegen Corona geschlossen!

Der brandneue Berau-Song Sommer 2020 geht viral und bringt Vorfreude auf den kommenden Sommer am Wolfgangsee.

  • Für den Saisonstart, der bei uns immer um Ostern stattfindet, hatten wir uns heuer etwas Besonderes einfallen lassen – dann kam der Shut Down
    Matthias Hinterberger – Touristiker, Hotelier, Campingplatzbesitzer, Gastronom
    1/2
  • Wo sitzt ma lässig am See? Do rennt imma da Schmäh. In da Berau. Wo ko ma lustig sei? Nebnbei a Glasal Wei. In da Berau.“ – der Song strotzt geradezu voll Lebensfreude, macht Lust auf einen Besuch in der Berau und soll Gäste aus aller Welt auf die kommenden Sommermonate am Wolfgangsee einstimmen
    Michael Leitner, Komponist, Vollblutmusiker
    2/2

Pünktlich zum Sommerstart bleibt die beliebte Ferienbucht am Wolfgangsee im Salzkammergut mit See-Camping, Landhotel und Schmankerlstubn vorerst wegen der Coronakrise (Covid-19) geschlossen. „Für den Saisonstart, der bei uns immer um Ostern stattfindet, hatten wir uns heuer etwas Besonderes einfallen lassen – dann kam der Shut Down“, erzählt Matthias Hinterberger – Touristiker, Hotelier, Campingplatzbesitzer, Gastronom und unermüdlicher Innovator, geht es doch um sein Urlaubsrefugium „die Berau“ am Wolfgangsee, welches er und die gesamte Familie dort betreiben.

Zum Saisonauftakt sollte ein großer Live-Musik-Event stattfinden, bei dem der heuer erstmals eigens komponierte Berau-Song Sommer 2020 präsentiert wird. „Wo sitzt ma lässig am See? Do rennt imma da Schmäh. In da Berau. Wo ko ma lustig sei? Nebnbei a Glasal Wei. In da Berau.“ – der Song strotzt geradezu voll Lebensfreude, macht Lust auf einen Besuch in der Berau und soll Gäste aus aller Welt auf die kommenden Sommermonate am Wolfgangsee einstimmen, schwärmt Michael Leitner, Komponist, Vollblutmusiker und Freund des Hauses.

Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen: So dreht man am Wolfgangsee eine Extrarunde und produziert im Handumdrehen ein eigenes Musikvideo – welches mit viel Augenzwinkern die aktuelle Situation in der Gastronomie und Hotellerie beschreibt. Musikalisch unterlegt wurde der YouTube-Hit natürlich vom Berau-Song Sommer 2020 und schickt es viral über Social-Media und YouTube in die Welt hinaus.

Das Team der Berau wünscht eine gute Unterhaltung mit dem neuen Berau Song und freut sich, schon bald wieder Gäste in der Berau am Wolfgangsee begrüßen zu dürfen! Bis dahin werden hausgemachte See-Pizzen sowie die „Franzl Burger“ auf Bestellung rund um den See zugestellt.

Und hier geht’s zum YouTube Hit: https://www.youtube.com/watch?v=6VY_JB0l5Vk

Facebook: www.facebook.com/wolfgangsee.berau

Weitere Informationen und Urlaubsbuchung unter: www.berau.at

Rückfragen & Kontakt:

Hinterberger GmbH
Herr Matthias Hinterberger
office@berau.at
061382543
Schwarzenbach 16
5360 St. Wolfgang

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0012