„Sommerfrische in Niederösterreich“

LH Mikl-Leitner: „Niederösterreich ist erfrischend, authentisch, regional, nachhaltig und ganz nahe bei Wien“

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Urlaubszeit steht vor der Tür, und nach dem Corona-bedingten „Shutdown“ lädt nun das Land Niederösterreich dazu ein, den Urlaub „zuhause in Niederösterreich“ zu verbringen. „Es ist jetzt die Chance, Niederösterreich neu zu entdecken“, sagte dazu Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am Sonntag in der Radiosendung „Niederösterreich im Gespräch“.

Niederösterreich neu entdecken – das ist auch das, worauf die neue Tourismuskampagne „Sommerfrische in Niederösterreich“ abzielt. Mit der Neuinterpretation des Begriffs möchte man Niederösterreich als die Ferien- und Freizeitregion vor den Toren Wiens positionieren und vor allem Gäste aus Österreich in den Sommermonaten ins Bundesland holen. Michael Duscher, Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung, über die neue Werbelinie: „Wir werden Niederösterreich in diesem Sommer als die Ferien- und Freizeitregion vor den Toren Wiens positionieren, und dabei wird vor allem die neue Sommerfrische in Niederösterreich eine ganz zentrale Rolle spielen. Niederösterreich gelingt es, eben diese gute alte Sommerfrischetradition mit den klassischen Destinationen in einer neuen, modernen Version zu interpretieren. Die neue Sommerfrische in Niederösterreich ist mehr als ein anderes Wort für Sommerurlaub, es ist ein Lebensgefühl.“

Landeshauptfrau Mikl-Leitner betont dazu: „Niederösterreich ist so vielfältig wie kaum ein anderes Bundesland. Ich denke hier an unsere Kulinarik, an unsere Kunst und Kultur, die wir zu bieten haben, an unsere über 1.000 Ausflugsziele, und natürlich auch an die Möglichkeit, unsere Regionen genussvoll mit dem Rad zu erkunden.“ Das Tourismusland Niederösterreich sei eine spannende „Kombination aus Kultur, Natur und Kulinarik“, so Mikl-Leitner: „Niederösterreich ist erfrischend, authentisch, regional, nachhaltig und ganz nahe bei Wien.“

Niederösterreich habe „für jeden Gast etwas zu bieten, für unsere Familien, für Pärchen und für Singles“, und sei „spannend für Tagesausflüge, Wochenendurlaube und Familienurlaube“, so die Landeshauptfrau. Und man könne hier nicht nur genießen und entspannen, sondern sich auch sicher fühlen, betont sie abschließend:
„Genießen auch Sie die Sommerfrische in Niederösterreich!“

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Christian Salzmann
02742/9005-12172
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NLK0004