WESTbahn: Mit dem SommerHit-Ticket durch den „Österreich-Sommer 2020“

Reisende unter 26 sind 30 Tage lang mit der Zeitkarte besonders günstig unterwegs

  • Mit der Bahn lässt sich Österreich einfach und entspannt entdecken – und unser SommerHit-Ticket wird hoffentlich dazu beitragen, dass viele junge Menschen die Schönheiten unseres Landes kennenlernen.
    Dr. Erich Forster, CEO der WESTbahn
    1/2
  • Wir haben in den letzten Wochen zahlreiche Anfragen bekommen, ob wir das SommerHit-Ticket wieder anbieten werden. Ich freue mich sehr, dass wir trotz herausfordernder Rahmenbedingungen diesen Wunsch erfüllen können.
    Dr. Erich Forster, CEO der WESTbahn
    2/2

Wien (OTS) - Obwohl demnächst Reisen ins Ausland grundsätzlich wieder möglich sein werden, steht ein „Österreich-Sommer 2020“ bei vielen ganz oben auf der Liste. Wie schon in den vergangenen Jahren sind Jugendliche und junge Erwachsene unter 26 dabei mit dem SommerHit-Ticket der WESTbahn besonders günstig unterwegs.

Das SommerHit-Ticket ist ab sofort online und im Zug erhältlich. Im Zeitraum zwischen 6. Juli und 13. September kann der Nutzer oder die Nutzerin den Gültigkeitsbeginn frei auswählen. Ab dann ist das Ticket an 30 aufeinander folgenden Tagen für beliebig viele Fahrten in der WESTbahn (Montag bis Freitag ab 8 Uhr, am Samstag, Sonntag und Feiertag ganztägig) verwendbar.

Für alle unter 20 Jahren kostet das SommerHit-Ticket 29 Euro (online) bzw. 33 Euro (im Zug), für alle unter 26 Jahren 55 Euro bzw. 59 Euro.

Wir haben in den letzten Wochen zahlreiche Anfragen bekommen, ob wir das SommerHit-Ticket wieder anbieten werden. Ich freue mich sehr, dass wir trotz herausfordernder Rahmenbedingungen diesen Wunsch erfüllen können.“, sagt Dr. Erich Forster, CEO der WESTbahn. „Mit der Bahn lässt sich Österreich einfach und entspannt entdecken – und unser SommerHit-Ticket wird hoffentlich dazu beitragen, dass viele junge Menschen die Schönheiten unseres Landes kennenlernen.

Rückfragen & Kontakt:

Ines Volpert
Unternehmenskommunikation WESTbahn Management GmbH
+43 676 6989796
iv@westbahn.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | WES0002