Erfolgsmarke Schönbrunn Group

Die Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. tritt ab sofort unter dem Markennamen Schönbrunn Group sowie mit einem neuen und klassisch-modernen Corporate Design auf.

Wien (OTS) - Die Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. setzt mit dem neuen Markennamen Schönbrunn Group und mit einem neuen Corporate Design einen Brückenschlag aus Vergangenheit und Zukunft. Mit dem Rebranding erhalten die Schönbrunn Group und ihre einzelnen Standorte einen einheitlichen Markenauftritt und werden sowohl jede für sich als auch gemeinsam als starke Marken positioniert. „Unter der Dachmarke Schönbrunn Group vereinen sich alle Standorte und auch alle Angebote des Unternehmens noch klarer und sichtbarer als bisher. Damit stärken wir unsere Positionierung als Kulturleitbetrieb mit qualitätsvollem Angebot“, zeigt sich Geschäftsführer Klaus Panholzer überzeugt und erklärt, „wir wollen als Schönbrunn Group das imperiale Erbe für die Menschen erhalten und zugänglich machen und gleichzeitig mit neuen Initiativen die Angebote weiterentwickeln und das Gästeerlebnis steigern, ob beim Besuch vor Ort als auch mit digitalen Angeboten sowie hochwertigen Shop-Editionen. Das Rebranding ist somit ein wichtiger Schritt in die Zukunft.“

Zentrale Ziele des Rebrandings zur Schönbrunn Group waren: Den MitarbeiterInnen und KollegInnen eine attraktive, motivierende Vision zu geben, die Unternehmensmarke und die Standortmarken klar zu positionieren und die Potenziale der Weiterentwicklung als kulturhistorisches Identitätssymbol Österreichs und Europas zu identifizieren, weiter auszubauen und auch für die Zukunft zu stärken.

Um die genannten Zielsetzungen zu erreichen, wurde ein mehrstufiger, partizipativer Prozess aufgesetzt, der MitarbeiterInnen und KollegInnen aus unterschiedlichsten Funktionsgruppen und mehr als 50 Stakeholder involvierte und damit entsprechende Entscheidungssicherheit gewährleistete. Die neue Markenpositionierung steht somit auf einer starken Basis und für eine erfolgreiche Zukunft.

Das umfassende Rebranding erfolgt nun etappenweise in allen Bereichen und auf allen Kanälen, offline und online und wird bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Im Zuge dessen wurde ergänzend zu den bestehenden Websites der einzelnen Standorte eine eigene Unternehmenswebsite „www.schoenbrunn-group.com“ gelauncht. Begleitend vereint der Schönbrunn Group Pass alle vier imperialen Highlights der Schönbrunn Group in nur einem Ticket und bietet den Gästen ein Gesamt-Erlebnis der imperialen Sehnsuchtsorte. Zeitnah wurde auch die Schönbrunn-App gelauncht, die in einer noch nie dagewesenen Art und Weise Schönbrunn als interaktives Weltkulturerbe präsentiert.

Schönbrunn Group – Kaiserliches Österreich entdecken

Die Schönbrunn Group vereint unter ihrem Dach die meistbesuchten Attraktionen und Angebote des imperialen Erbes Österreichs: das Schloss Schönbrunn, das Möbelmuseum Wien, das Sisi Museum mit Kaiserappartements und Silberkammer in der Wiener Hofburg sowie Schloss Hof mit Schloss Niederweiden. Die Schönbrunn Group schafft mit seinen Standorten attraktive Sehnsuchtsorte, die zu den Top-Destinationen des weltweiten Kulturtourismus zählen und steht insbesondere für die Kombination der Qualitäten „Kultur auf höchstem Niveau“ und „wirtschaftlich erfolgreich“. Die Schönbrunn Group agiert als imperialer Gastgeber, der Gäste aus Österreich und aller Welt an seinen Orten höflich empfängt, bestens unterhält und kaiserlich verwöhnt. Dabei wird auf Qualität, Verantwortung und starke Partnerschaften für gemeinsamen Erfolg gesetzt.

Die Schönbrunn Group erwirtschaftet die Mittel selbst, um die anvertrauten Kulturschätze authentisch zu bewahren, diese Schätze vielen Menschen zu zeigen, die historischen Orte und Geschichten zugänglich zu machen und sie auch im Sinne der Kulturvermittlung weiterzuentwickeln. Die Schönbrunn Group bewahrt das anvertraute Erbe und entwickelt es laufend weiter.

Schloss Schönbrunn – Imperiales Erbe authentisch erleben

Schloss Schönbrunn ist ein Must-See bei jedem Wien-Besuch. Schönbrunn ist eine beeindruckende, leicht erreichbare Attraktion mit authentischem Kaiserschloss, Kindermuseum, Park, Cafés und dem ältesten Zoo der Welt. Hier kann man das imperiale Erbe der Habsburger authentisch erleben, europäische Geschichte erfahren und auf unterhaltsame Art historisches Wissen entdecken.

Sisi Museum – Sisis Aura spüren und erleben

Am Originalschauplatz und ihrem langjährigen Wohnort ist die Persönlichkeit und Aura von Sisi zu spüren – wie sie wirklich war und was an ihr bis heute so anziehend wirkt. Ein begeisterndes und berührendes Erlebnis mit einer Fülle an authentischen und persönlichen Gegenständen der Kaiserin Elisabeth.

Möbelmuseum Wien – Design-Zeitreise vom Barock über den Jugendstil bis zur Gegenwart

Das Möbelmuseum Wien beeindruckt seine BesucherInnen mit der größten Möbelsammlung Österreichs, der weltweit größten Biedermeiersammlung sowie einer inspirierenden Zeitreise durch die Geschichte des Möbeldesigns in außergewöhnlicher Inszenierung.

Schloss Hof – Barock wird für die ganze Familie lebendig

Ein beeindruckendes Erlebnis für die ganze Familie mitten im Marchfeld. Eintauchen in die Welt der guten alten Zeit – von der imperialen Pracht im kaiserlichen Schloss mit Park zum idyllischen Gutshof mit Kräutergarten und Streichelzoo.

Weiterführende Informationen und ausgewähltes Bildmaterial finden Sie unter https://www.schoenbrunn-group.com/presse/aussendungen

Die Schönbrunn Group verwaltet mit Schloss Schönbrunn, dem Möbelmuseum Wien, dem Sisi Museum, den Kaiserappartements und der Silberkammer in der Wiener Hofburg sowie Schloss Hof und Schloss Niederweiden die wichtigsten Attraktionen des imperialen Erbes Österreichs. Die Schönbrunn Group ist mit der Erhaltung und Revitalisierung der anvertrauten Kulturgüter betraut. Die dafür notwendigen Mittel werden zur Gänze aus selbst erwirtschafteten Erlösen aufgebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Petra Reiner
Stabstelle und Leitung Unternehmenskommunikation
Pressesprecherin
Tel.: +43 1 811 13 461
E-Mail: reiner@schoenbrunn-group.com

Mag.a Evelyn Larcher
Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 1 811 13 340
E-Mail: larcher@schoenbrunn-group.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z860001