Familiär geführtes Hotel erhält den 4. Stern in der Hotelklassifizierung

Strallegg/Joglland-Waldheimat (OTS) - Das Hotel Der Almblick in der Region Joglland – Waldheimat hat nach einem erfolgreich fertiggestellten Umbau nun auch die nächst höhere Stufe der Hotelklassifizierung erreicht. Der ehemalige 3 Stern-Gasthof in Strallegg ist nun eines von drei 4 Stern Hotels in der Region Joglland – Waldheimat. Auf 1000 Meter Seehöhe erwartet die Gäste herrlicher Panoramablick in die Region. Durch den Umbau kamen 8 neue Almpanorama-Zimmer, ein Panorama-Spa mit Indoor-Infinitypool mit 180° Ausblick ein Panorama-Restaurant und Wintergarten sowie eine Alm-Panorama-Terrasse hinzu.

Stephanie Zündel, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Joglland – Waldheimat freut sich besonders über die Bereitschaft von Familie Lechner: „Es ist immer wieder erfreulich zu sehen, dass motivierte Betriebe in der Region investieren und dadurch die gesamte Region stärken. Wir versuchen durch verschiedene Marketingaktivitäten und Aktionen diesen Betrieben etwas zurück zu geben und Gäste in die Region zu holen.“ Dies soll in nächster Zeit vor allem durch die Themen Rad und Wandern gelingen. Im Winter stehen die kleinen, feinen Familienskigebiete und die ausgezeichneten Langlaufloipen im Fokus. www.joglland-waldheimat.at

Rückfragen & Kontakt:

TV Joglland - Waldheimat, info@joglland.at, Tel.: +43 3336 20255

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0006