Yogaherbst Gastein – 9. bis 18. Oktober 2020

Eintauchen in die "Quelle der Inspiration"

Gastein (OTS) - Bereits morgen beginnt der Yogaherbst. Zehn Tage lang finden im ganzen Tal Einheiten der verschiedensten Yogastile statt. Jede Menge an Gesundheitsangeboten und viel Bewegung an der frischen Luft warten auf die Besucher. Los geht’s am Freitag mit Yoga am Berg am Stubnerkogel und Ying Yang Yoga im Kurpark. Das offizielle Eröffnungskonzert von Renée Sunbird folgt am Samstag um 20 Uhr bei freiem Eintritt im Kursaal Bad Hofgastein.

Auch in diesem Herbst heißt es vom 9. bis 18. Oktober 2020 wieder Yogamatte ausrollen und die reine Bergluft in Gastein genießen. Bei diesem besonderen Gesundheitsangebot warten fast 300 Einheiten – hauptsächlich im Freien mitten in der Natur. Neben Breath Walks und Yoga-Wanderungen stehen weibliche Gesundheitsthemen, Stressmanagement und Achtsamkeit im Mittelpunkt. Das Programm bei einer der größten Yoga-Veranstaltungen Europas ist wieder vielfältig.

Yoga in der Natur – die Gesundheit fördern und das Immunsystem stärken

Gerade in diesen Zeiten ist Yoga genau das Richtige, um das Immunsystem zu stärken und fitter in den Winter zu gelangen. Die indische Tradition hilft auch, den eigenen Körper bewusster wahrzunehmen, Stress abzubauen und mental gefestigter zu werden.

Die Yogatage in Gastein sind bekannt für die vielen Freiluft-Einheiten, draußen an den schönsten Orten des Tales. Über das übliche Ausmaß hinaus werden in diesem Jahr so viele Einheiten wie möglich im Freien abgehalten. Wenn dies wetterbedingt nicht möglich sein sollte, stehen immer Räumlichkeiten bereit, die genügend Platz bieten, um den Mindestabstand einzuhalten. Finden die Kurse indoor statt, werden Plätze zugewiesen und die Räume im Anschluss gelüftet und desinfiziert. Selbstverständlich wird auch Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt. Außerdem sind die Teilnehmerzahlen bei den Einheiten begrenzt, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Tickets: www.gastein.com/tickets, Pakete: www.gastein.com/yoga

Weitere Informationen finden Sie im
Pressecenter

Rückfragen & Kontakt:

Gasteinertal Tourismus GmbH
Theresa Sommerbichler
PR- und Contentmanagement
Tel.: +43 6432 3393 113
presse@gastein.com
www.gastein.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Y050001