Das Comeback der Sommerfrische

Raus aus dem Lärm und dem Getriebe des Alltags in der Stadt. Ab aufs Land, hinein in die Natur. Ruhe und Entspannung pur. Zeit für Familie und Bewegung.

Seit vielen Jahren verbinden uns höchste Qualitätsansprüche mit unserem verlässlichen Wellness-Partner KLAFS. Wir schätzen ihre Bereitschaft und Flexibilität für maßgeschneiderte Lösungen.
Manfred Pletzer, CEO der Pletzer Resorts

Hopfgarten (OTS) - Dass die Sommerfrische alles andere als verstaubt ist, zeigt das 4-Sterne-Superior-Familotel „Das Bayrischzell“ im gleichnamigen Ort: „Wir erleben aktuell ein Comeback der Sommerfrische und des Urlaubs in den Bergen in Verbindung mit sportlichen Aktivitäten wie Berg- und Seenwandern oder Radfahren“, berichtet Manfred Pletzer, CEO der Pletzer Resorts. Das im Sommer 2020 neu eröffnete Hotel verbindet Familie, Genuss und Bewegung optimal. Kein Wunder, dass es vom Start weg ausgebucht war. Das Erfolgskonzept: „Unsere von Sportmedizinern entwickelten Move & Relax Programme und gute eigene Coaches“, denkt Manfred Pletzer. Seiner Ansicht nach hat Corona den Trend zur Sommerfrische verstärkt.

Fokus mit Zukunft: Familien

Warum das Sport- und Familienhotel auf die jungen Generationen setzt? „Wir wollen gerade diese zu gemeinsamer Bewegung und Sport motivieren. Das schätzen die Eltern und begeistert die Kinder“, sagt Manfred Pletzer: Als Familotel ist Das Bayrischzell ganz auf die Bedürfnisse von Gästen mit Babys, Kids und Teens ausgerichtet. „Kindergerechte Einrichtung und Ausstattung sowie ein ausgezeichnetes Bewegungs- und Wellnessangebot sind uns wichtig“, so Manfred Pletzer. Eine Besonderheit ist die Familien-Textilsauna von KLAFS: Ein geschickter Unterbankofen in der Saunakabine gewährleistet eine hohe Betriebssicherheit und durch die Fensterfronten haben Eltern ihre Kinder stets im Auge.

Perfekt umgesetzt von KLAFS

Seit vielen Jahren verbinden uns höchste Qualitätsansprüche mit unserem verlässlichen Wellness-Partner KLAFS. Wir schätzen ihre Bereitschaft und Flexibilität für maßgeschneiderte Lösungen.“, betont Manfred Pletzer. Mit Familien-Textilsauna, Finnischer Sauna, Dampfbad, Sanarium® und Infrarotliegen von KLAFS bietet das Familotel vielseitige Badeformen mit verschiedensten Klimazonen. „Das Design ist klassisch, funktionell, ohne zusätzliche Spielereien. Modern und ansprechend, zeitlos und geradlinig. Dezente Farbtöne, indirekte Beleuchtung, der Blick ins Freie“, schwärmt der Geschäftsführer. Die Gäste haben das Gefühl, in der Natur zu sein. Also Sommerfrische pur.

Rückfragen & Kontakt:

KLAFS GmbH
GF Monika Kober
Sonnwiesenweg 19
A-6361 Hopfgarten
T +43 5335 2330 101
Email: monika.kober@klafs.at
www.klafs.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0001