Urlaub im Advent: Buchungsstart der ersten Hotelwoche Österreichs

Ab heute können österreichische Top-Hotels zum Spitzenpreis gebucht werden

Wien (OTS) -

  • Von 5. bis 12. Dezember fein Reisen zu Jubelpreisen – Reservierungslink
  • Mit dabei sind Top Hotels wie das Sacher, Palais Coburg, Werzer’s und viele mehr
  • Traumhafter Österreichurlaub in der Vorweihnachtszeit

Die österreichische Hotelwoche geht in die erste Runde und bietet Urlaubern die Möglichkeit, in einigen der besten Hotels des Landes vergünstigt zu übernachten. Hierbei werden 7 Nächte zum Preis von 4 beziehungsweise 3 Nächte zum Preis von 2 inklusive Frühstück oder Halbpension angeboten. Ab heute, den 15.10., können die Zimmer auf der offiziellen Website der Hotelwoche für den Zeitraum vom 5. bis 12. Dezember gebucht werden: https://gastronews.wien/club/hotelwoche/.

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.

Manchmal muss man gar nicht weit reisen, um einen schönen und erholsamen Urlaub zu verbringen. Das wird vielen Österreichern gerade während der Corona Pandemie klar. Denn viele Auslandsurlaube werden abgesagt oder müssen storniert werden. Das bietet die perfekte Möglichkeit, die Heimat zu erkunden und einen unvergesslichen Urlaub in Österreich zu verbringen. Da trifft es sich gut, dass Culinarius die Hotelwoche organisiert, die traumhafte Unterkünfte zu einem vergünstigten Preis anbietet.

Adventzauber in Österreich erleben

Gerade für die Vorweihnachtszeit ist es empfehlenswert, einen Urlaub in Österreich zu planen. Schneebedeckte Landschaften, Weihnachtsmärkte und Dekorationen: die Hotelwoche bietet einem die Gelegenheit, die Schönheit des Landes neu zu entdecken!

Ob idyllische Auszeit in der Südsteiermark oder aufregender Städtetrip in Wien, bei den 30 teilnehmenden Hotels lässt sich für jeden Urlaubswunsch etwas finden. Mit dabei sind unter anderem Spitzenbetriebe wie die Sacher Hotels in Salzburg und Wien, die zu den besten Luxushotels weltweit zählen, und das Werzer’s am traumhaften Wörthersee. Aber auch Betriebe wie das Courtyard by Marriott in Linz oder das Hotel am Stephansplatz in Wien können zu einem vergünstigten Preis gebucht werden.

Sponsoren der ersten österreichischen Hotelwoche

Die Partner der ersten österreichischen Hotelwoche sind Transgourmet, ÖHT und American Express.

„Die Qualität von Freundschaften zeigt sich immer in schwierigen Zeiten. Gleiches gilt auch für Partnerschaften im beruflichen Umfeld. Die Hotel- und Touristikbranche ist sowohl für Österreich, wie auch für uns als Kreditkartenanbieter unverzichtbar. Es braucht daher alle Kräfte, um die aktuellen Herausforderungen bestmöglich zu meistern. Die Unterstützung dieser tollen Aktion ist für uns Verpflichtung und Herzensangelegenheit zugleich.“, so Anita Pruckner, Country Manager von American Express (AMEX) Österreich, dem langjährigen Sponsor von Culinarius.

Auch ÖHT-Generaldirektor Mag. Wolfgang Kleemann ist von der Hotelwoche überzeugt und freut sich über die Zusammenarbeit: „Als Generaldirektor der ÖHT bin ich stolz, dass wir die erste Hotelwoche in Österreich unterstützen können. Es wurde längst Zeit, dass die in der Vergangenheit so erfolgreich am Markt etablierten Wiener Restaurantwochen von Culinarius über die Grenzen Wiens getragen werden. Gerade die Hotellerie ist österreichweit von der Corona-Krise sehr stark betroffen. Wenn nun mit Veranstaltungen wie dieser dazu beigetragen wird, dass Buchungs- und Nächtigungszahlen wieder angekurbelt werden, dann freut mich das persönlich sehr. Schwierige Zeiten erfordern mutige Konzepte und starke Partnerschaften!“

Über den Veranstalter Culinarius

Die Culinarius Gruppe (https://www.culinarius.at/) bringt Gastronomen, Hotels und Gäste zusammen. Unter diesem Motto bietet das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen ein umfassendes Know-how für die Tourismusbranche. Neben der Wiener Restaurantwoche richtet Culinarius jährlich zahlreiche weitere kulinarische und touristische Events aus.

Rückfragen & Kontakt:

Defne Öndogan, BA
PR & Social Media Consultant
Culinarius Beteiligungs und Management GmbH
Telefon: +43 1 51 22 55 14
E-Mail: defne.oendogan@culinarius.at
www.culinarius.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | CLS0002