Die neue Vienna City Card Experience Edition als Weihnachtsgeschenk

1 Jahr lang Wiens Vielfalt erleben und Wiener Betriebe unterstützen

Wien (OTS/RK) - Sie sind noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Die neue Vienna City Card Experience Edition ermöglicht ein ganzes Jahr lang über 160 außergewöhnliche Wien-Erlebnisse, gibt Prozent Gastro-Rabatt und unterstützt dabei Wiener Betriebe.

Geheime Zimmer in Schloss Schönbrunn entdecken? Den Dachboden des Stephansdoms bei Nacht erkunden? Bosna grillen bei einem Würstelstand-Workshop? Ob als Geschenk zu Weihnachten, zum Geburtstag oder Jubiläum: Die neue Erlebniskarte des WienTourismus gibt Zugang zu über 160 besonderen Erlebnissen und unlimitiert oft 20 Prozent Ermäßigung auf die gesamte Konsumation in 30 Wiener Lokalen. Damit wird die Vorfreude auf 2021 noch größer.

Peter Hanke, Stadtrat für Finanzen, Wirtschaft, Arbeit, Internationales und Wiener Stadtwerke sowie Präsident des WienTourismus: „Mit der Experience Edition der Vienna City Card sprechen wir gezielt WienerInnen und Stammgäste an und laden sie ein, ihre Stadt neu zu entdecken und dabei die Angebote der heimischen Institutionen zu nutzen. Das schafft unvergessliche Erlebnisse, aber auch Frequenz und damit Mehrwert, weil die lokale Tourismuswirtschaft in einer Zeit unterstützt wird, in der Hilfe besonders notwendig ist.“

Norbert Kettner, Direktor WienTourismus: „Als Weihnachtsgeschenk schürt die neue Wien-Erlebniskarte die Vorfreude auf 2021 und liefert mit mehr als 160 vom WienTourismus kuratierten Erlebnissen und Gastronomierabatten ein Jahr lang unzählige Anlässe für außergewöhnliche Aktivitäten – alleine, mit Freunden und Familie oder im Team mit KollegInnen.“

Wiens Vielfalt erleben und Wiener Betriebe unterstützen

Über die neue Wiener Erlebniskarte freuen sich nicht nur die Beschenkten, sondern auch die Wiener Betriebe und Institutionen. Viele Erlebnisse sind ausschließlich für KarteninhaberInnen buchbar, davon sind einige Angebote – wie zum Beispiel eine Führung durch das Dachgeschoss des Wiener Rathauses – sogar kostenlos. Weitere besondere Blicke hinter die Kulissen, Spezialführungen und Workshops sind einmalig um 20 Prozent vergünstigt. Wiens unzählige Facetten werden ein Jahr lang erlebbar.

Ein Jahr lang Essen und Trinken mit 20 Prozent Ermäßigung

Wer viel erlebt, muss sich stärken – zum Beispiel im Café Landtmann, im Gourmetrestaurant Vestibül im Burgtheater, im Crossfields Australian Pub oder bei Bio-Weinbau Obermann. KarteninhaberInnen bekommen ein Jahr lang 20 Prozent Ermäßigung auf die Gesamtkonsumation bei 30 Wiener Gastronomiepartnern. Die Ermäßigung kann beliebig oft auf Speisen und Getränke eingelöst werden.

So funktioniert Vorfreude schenken

Die Wiener Erlebniskarte ist im Webshop unter https://experience.wien.info oder der City Guide App „ivie“ um 25 Euro erhältlich. Zum Verschenken gibt es Gutscheine, die im Onlineshop gekauft werden können. Die Karte ist ab dem Kaufdatum ein Jahr lang gültig. Der Wertgutschein gilt ab Einlösung ebenfalls ein Jahr. Reserviert werden die Erlebnisse vorab über den Webshop, die Bezahlung erfolgt direkt beim Anbieter. Vertriebspartner ist DocLX.

Download von “ivie”: ivie.wien.info (sowie über Apple Store und Google Playstore)

Auch im Webshop erhältlich/via Browser nutzbar: experience.wien.info

Facts auf einen Blick:

  • Preis: 25 Euro
  • Ab Kauf ein Jahr lang gültig
  • Ausschließlich digital, Smartphone notwendig
  • Zugang zu exklusiven Wien-Erlebnissen – einige sind kostenlos
  • Zahlreiche vergünstigte Wien-Aktivitäten
  • Ein Jahr lang unlimitiert 20 Prozent Rabatt auf Speisen und Getränke bei 30 Gastronomiepartnern. Ermäßigung auf die Gesamtkonsumation nur für KarteninhaberIn.
  • Aktuell sind rund 160 Erlebnisse verfügbar. Das Angebot wird laufend erweitert.

Service für Medien:

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Walter Straßer
Pressesprecher WienTourismus
Tel. +43 - 1 -211 14 – 111
walter.strasser@wien.info

Verena Hable
Stv. Pressesprecherin WienTourismus
Tel. +43 - 1 -211 14 – 363
verena.hable@wien.info

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NRK0007