Direkte Hilfe für betroffene Familien: Prominente versteigern sich im Internet

Stars helfen touristischer Menschenrechtsorganisation

Wien (OTS) - Die Magier Thommy Ten & Amélie van Tass, Timna Brauer, Otto Retzer, Beatrice Körmer oder Boris Bukowski: Um von Armut, Gewalt und Krankheit betroffenen Familien besonders im Lockdown zu helfen, lassen sie sich versteigern. Global Family verschenkt im Normalfall Urlaube. Jetzt kommen die Ferien nach Hause in dem Künstler und Hoteliers gemeinsam Glücksmomente schenken. Die „Stille Auktion“ hilft dabei.

Global Family, das „Reisebüro der Menschlichkeit“ organisiert mit 300 Hoteliers kostenlose Urlaube für betroffene Familien. Im Lockdown kommt der Urlaub direkt nach Hause. Künstler schenken Glücksmomente via Internet oder Bücher, DVD´s gehen direkt an Betroffene. Die „Stille Auktion“, bei der u.a. ein Privatkonzert von Boris Bukowski, Meet and Greet mit Miss Vienna Beatrice Körmer im Falkensteiner Schlosshotel Velden, eine private Magiershow im Hotel Klosterbräu Seefeld mit Thommy Ten & Amélie van Tass, eine Arik Brauer 18 Liter Weinedition, der Teddybär von Alfons Haider sowie Kunst ersteigert werden können, hilft dabei helfen. www.stilleauktion.com - www.global-family.net


Fotos und weitere Infos: https://www.global-family.net/presse/downloads/

Rückfragen & Kontakt:

Karl Auer-Polaska, Tel 0699 172 119 06 karl.auer@global-family.net

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0004