AVISO: UNOS-PK: “Harald, mach den Geldspeicher auf" - Morgen, Mittwoch, 10:00 Uhr

Mit UNOS Bundessprecher Sepp Schellhorn und den Unternehmern David Frühwirth und Stephan Zöchling

Wien/Österreich (OTS) - Viele Unternehmer_innen wissen momentan nicht, ob das eigene Unternehmen diese Krise überlebt. Wer diese Krise jedoch sicher überlebt, ihre Zwangsvertretung: Die WKO sitzt auf einem vollen Geldspeicher von 1,7 Milliarden Euro an Rücklagen und weigert sich, mit diesem Geld sinnvoll zu helfen. Deshalb fordert UNOS Bundessprecher Sepp Schellhorn:

“Das Geld muss jetzt dorthin, wo es hergekommen ist und hingehört: Zu den Unternehmer_innen."

Gemeinsam mit Rechtsanwalt Wolfram Proksch und den Unternehmern David Frühwirth und Stephan Zöchling stellt Sepp Schellhorn die UNOS-Initiative “Österreichs Unternehmergeist retten. Kammerrücklagen auflösen.” vor.

UNOS-PK: “Harald, mach den Geldspeicher auf” - UNOS fordern die Wirtschaftskammern auf ihre Rücklagen an die Unternehmer_innen auszuzahlen

LIVESTREAM auf: https://www.facebook.com/unos.eu

Datum: 17.03.2021, 10:00 Uhr

Ort: NEOSphäre Wien
Neustiftgasse 73-75/7, 1070 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

UNOS - Unternehmerisches Österreich (NEOS)
Lisa Schmidt
Bundesgeschäftsführerin
+43 699 17144890
lisa.schmidt@unos.eu
unos.eu
gehtnedgibtsned.jetzt

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | UNO0002