„Natur im Garten“ Schaugärten laden ab 3. Mai zum Besuch ein

LR Eichtinger: Ökologische Vielfalt in jedem Bezirk

St. Pölten (OTS) - Die vielfältigen „Natur im Garten“ Schaugärten Niederösterreichs sind perfekte Destinationen, um mit der Familie Zeit in der Natur zu verbringen und sich zu erholen. Die „Natur im Garten“ Schaugartentage 2021 sind heuer an drei Wochenenden geplant:
So werden die Besucherinnen und Besucher von 15. bis 16. Mai, 19. bis 20. Juni und 25. bis 26. September unter dem Titel „Erfrischend blütenreich“ willkommen geheißen.

„Mit dem Beginn der Gartensaison öffnen auch unsere 93 ‚Natur im Garten‘ Schaugärten in allen fünf Vierteln des Landes“, sagt Landesrat Martin Eichtinger. „Die ökologische Gartenkultur ist ein internationales Aushängeschild Niederösterreichs. Diese grüne Welt kann heuer mittels Sammelpass entdeckt werden, die Besucherinnen und Besucher können sich von den ökologisch gepflegten Gärten verzaubern und inspirieren lassen", so Eichtinger.

Einen besonderen Anreiz zum Besuch eines Schaugartens bietet das heurige Gewinnspiel mittels Sammelpass: Zehn Stempel sammeln und den ausgefüllten Pass an schaugaerten@naturimgarten.at übermitteln. Jede Einsendung eines vollständig ausgefüllten Sammelpasses wird mit einer Gratiseintrittskarte in einem unserer TOP-Schaugärten oder einem Gartenbuch belohnt. Zusätzlich wird unter allen Einsendungen als Hauptpreis ein Gartensommer-Wochenende für zwei Personen in Niederösterreich verlost.

„Schlossgärten, Themen- oder Erlebnisgärten, Parkanlagen, private Gärten, Stifts- und Klostergärten, Obst-, Gemüse- und Kräutergärten bis zur ökologischen Gartenschau – ein Besuch in einem Schaugarten ist immer ein wundervolles Erlebnis mit der gewissen persönlichen Note“, beschreibt Reinhard Kittenberger das breite Angebot. Eine Übersicht der „Natur im Garten“ Schaugärten sowie Informationen zum Angebot und zu den Öffnungszeiten findet man unter www.naturimgarten.at/schaugärten. Kittenberger, Präsident der „Natur im Garten“ Schaugärten, ergänzt: „Auch heuer wollen unsere 93 Besuchergärten zeigen, dass umweltbewusste, gesunde und nachhaltige Gärten mit einem gartentouristisch hochwertigen Angebot in Niederösterreich einen festen Bestandteil darstellen. Als Ausflugsziele im Outdoor-Bereich stehen unsere Schaugärten für Entspannung, Genuss und Entdecken neuer Ideen.“

Nähere Informationen: Natur im Garten, Pressesprecher Franz Hebenstreit, Telefon 0043 676 848 790 737, E-Mail franz.hebenstreit@naturimgarten.at, www.naturimgarten.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NLK0007