Presseeinladung: MellowYellow - das inklusive Kunst- und Sportprojekt für Schulen

Inklusion auf Augenhöhe: Der Österreichische Alpenverein und MAD Coproduction laden zu einem Presserundgang im Belvedere 21 in Wien ein.

Wien (OTS) - Bei dieser Gelegenheit werden bisherige Erfahrungen und die Zukunftsvisionen des Schulprojekts „MellowYellow“ vorgestellt. Das von MAD – Verein zur Förderung von Mixed-Abled-Dance & Performance – seit vier Jahren erfolgreich umgesetzte Schulprojekt holt professionelle Künstler*innen in die Schulen und leitet spielerische Gruppenerfahrungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung an. Das Ziel von „MellowYellow“ ist nicht nur, junge Menschen mit der Diversität in unserer Gesellschaft bekanntzumachen, sondern auch die Öffentlichkeit auf die Brisanz des Themas hinzuweisen. Der Alpenverein wird mit dem Projekt „INKlettern“ Teil des zukünftigen Sportangebotes von „MellowYellow“und bringt seine wertvollen Erfahrungen mit ein. Dabei klettern Menschen mit und ohne körperlicher oder mentaler Behinderung zusammen.

  • MAD - Outstanding Artist Award Gewinner 2020
  • Österreichische Alpenverein - Inklusionspreis-Gewinner INKlettern Tirol 2019

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme am Presserundgang durch die Ausstellung mit Abstand und Haltung ein.

Datum: Dienstag, 8. Juni 2021 um 10.00 Uhr

Ort: Belvedere 21, Arsenalstraße 1, 1030 Wien

Vor Ort sind unter anderen der Vizepräsident des Österreichischen Alpenvereins Mag. Gerald Dunkel-Schwarzenberger, der amtierende Paraclimbing-Weltmeister Angelino Zeller, sowie die Vertreter*innen von MAD und Expert*innen aus dem Bereich der Bildung.

Um Voranmeldung wird gebeten: Michaela Wolf (+43 699 1010 88 31 / info@MAD-dance.at)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Alpenverein – Öffentlichkeitsarbeit
presse@alpenverein.at
www.alpenverein.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T240002