Einladung zum Comeback-Talk „Neue Finanzierungsperspektiven für den Tourismus“

Wien (OTS) - Die Betriebe der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, Reise- und Veranstalterbranche sowie der Gastronomie sind Hauptbetroffene der COVID-19-Pandemie und durch die monatelangen Betretungsverbote wirtschaftlich in besonderem Maß unter Druck geraten. Im Rahmen des Comeback-Prozesses „Auf geht's - zum Comeback des heimischen Tourismus“ findet heute, Montag, den 31. Mai 2021 um 16:30 Uhr der Comeback-Talk zum Thema „Neue Finanzierungsperspektiven für den Tourismus“ statt. Im Fokus der Diskussion steht die Krisenbewältigung und in welcher Form es Finanzierungsunterstützungen in der „Aufbauphase“ nach der COVID-19-Krise und danach braucht.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
  • Bernhard Perner, Geschäftsführer der COFAG
  • Josef Reiter, Geschäftsführer der ECA Mag. Reiter & Partner Wirtschaftstreuhand GmbH
  • Susanne Kraus-Winkler, Obfrau des FV Hotellerie in der WKÖ
  • Claudia Höller, Vorstand in der Tiroler Sparkasse

Unter dem folgenden Link können auch Kolleginnen und Kollegen der Medien daran teilnehmen: https://streaming.ots.at/streaming/bmlrt-31052021/

Dazu laden wir Medienvertreterinnen und Medienvertreter sehr herzlich ein.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
Daniel Kosak
Pressesprecher der Frau Bundesministerin
0171100606918
daniel.kosak@bmlrt.gv.at
https://www.bmlrt.gv.at/

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | MLA0002