AVISO: Montag, 28.6. - 09:00 Uhr: Pressekonferenz "Reisefreiheit & Luftfahrtgesetze bringen Aufwind für Luftfahrt"

Wien/Graz (OTS) - Nach der Corona-Krise startet die Luftfahrtbranche wieder durch. Die Menschen sehnen sich zu Recht nach einem Sommer wie damals. Zudem sichern neue Luftfahrtgesetze die Flughafenentgelte und erhöhen die Sicherheit der Luftfahrt.

Dazu laden Staatssekretär Magnus Brunner und die Geschäftsführer des Flughafen Graz, Wolfgang Grimus und Jürgen Löschnig, zu einer Pressekonferenz zum Thema: "Reisefreiheit & Luftfahrtgesetze bringen Aufwind für Luftfahrt".

Teilnehmer:

  • Dr. Magnus Brunner, LL.M., Staatssekretär für Luftfahrt
  • Wolfgang Grimus, EMBA, Geschäftsführer Flughafen Graz Betriebs GmbH
  • Mag. Jürgen Löschnig, Geschäftsführer Flughafen Graz Betriebs GmbH

Zeit:
Montag, 28.06.2021, 09:00 Uhr

Ort:
Flughafen Graz, 8073 Feldkirchen bei Graz, Konferenzraum 4, 1. Stock Abflughalle

Unter Berücksichtigung der Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit COVID-19 sind MedienvertreterInnen herzlich zu diesem Termin eingeladen. Aufgrund der COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen ist eine Akkreditierung unter Poelt.Doris@flughafen-graz.at erforderlich.

Rückfragen & Kontakt:

BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
Michael Ulrich, MSc
Pressesprecher des Staatssekretärs
+43 650 6807609
michael.ulrich@bmk.gv.at
www.bmk.gv.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NVM0002