Scheffau am Wilden Kaiser – The place to be

Vom Bergdoktor bis zu Zenit St. Petersburg, vom japanischen Skyrunning-Star bis zu Arminia Bielefeld: Die Scheffauer Termine im Überblick.

Scheffau am Wilden Kaiser (OTS) - Bereits am kommenden Wochenende geht's los mit dem Trailrunning-Event Kaiserkrone Trail - es folgen Fußball-Trainingslager und der Bergdoktor Fantag. Hier die Termine im Überblick.

Kaiserkrone Trail (25./26. Juni 2021)

Internationale und österreichische Top-Athlet*innen wie auch Hobby-Läufer*innen werden am kommenden Wochenende um die Bestzeit am Wilden Kaiser laufen. Vor allem das spektakuläre Skyrace lockt Spitzen-Läufer*innen: Es ist nicht nur Teil der Skyrunner Austria Series, sondern seit kurzem auch Teil der Skyrunner World Series. Mit einem Zeitlimit von 6 Stunden sind die Läufer*innen auf der Strecke, die über knapp 25 Kilometer, 2730 Höhenmeter und 2 Kaiser-Gipfel führt, durchaus gefordert. Aber auch der Marathon-Trail, der auf 56 Kilometern und ca. 3800 Höhenmetern einmal rund um den Wilden Kaiser führt, wird definitiv ein Highlight des Events. Auch bei Speed Trail und Easy Trail, wird es ordentlich zur Sache gehen. Infos und Fotos vom Rennen gibt’s nach den Bewerben unter: www.wilderkaiser.info/presse

Zenit St. Petersburg trainiert in Scheffau (28. Juni bis 11. Juli)

Erfahrung mit großen Fußballclubs hat man in Scheffau ja schon länger – in diesem Jahr kommt aber erstmals eine russische Top-Mannschaft, Zenit St. Peterstburg, in das Bergsteigerdorf im Tiroler Unterland, um vor der Kulisse des Wilden Kaisers zu trainieren und Kraft für die neue Saison zu tanken. Von 28. Juni bis 11. Juli wird die Mannschaft vor Ort sein und dabei auch mehrere Testspiele gegen andere europäische Klubs bestreiten. Unter anderem gegen Schalke 04 in Kufstein, oder gegen den Karlsruher SC in St. Johann. Bei den Spielen werden Zuschauer*innen erlaubt sein, Karten für das Spiel in Kufstein gibt’s hier, Karten für das Spiel in St. Johann gibt's an der Tageskasse vor Ort.

Arminia Bielefeld erneut zu Gast in Scheffau (16. bis 24. Juli)

Apropos europäische Top-Klubs: Auch Arminia Bielefeld wird heuer wieder in Scheffau trainieren – bereits zum dritten Mal. Kein Wunder: Nach dem ersten Trainingslager am Wilden Kaiser gelang mit dem „Geist von Scheffau“ der Aufstieg in die deutsche Bundesliga. Daraufhin waren die Freunde aus Bielefeld natürlich auch im Sommer 2020 wieder in Scheffau um zu trainieren und die Akkus für die neue Saison aufzuladen. Und siehe da: Der Klassenerhalt ist geglückt! Mal sehen, zu welchen Top-Leistungen das heurige Trainingslager die Kicker aus Bielefeld führen wird – Scheffau freut sich jedenfalls schon enorm, Arminia Bielefeld von 16. bis 24. Juli erneut begrüßen zu dürfen. Und natürlich steht auch wieder die eine oder andere Challenge auf dem Programm. Testspiele finden ebenfalls statt, Infos dazu folgen zeitnahe zum Trainingslager.

Bergdoktor Fantag am 14. Juli in Scheffau

Auch für all jene, die weniger am runden Leder, dafür aber umso mehr am Bergdoktor interessiert sind, hat Scheffau im Juli ein Highlight im Programm: Den Bergdoktor Fantag! Am 14. Juli haben Fans wieder die Gelegenheit, „Dr. Martin Gruber“ und „Familie“ live zu erleben. In zwei Termine (10 Uhr und 14 Uhr) aufgeteilt, werden Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Natalie O’Hara in Scheffau auf der Bühne stehen. Noch sind wenige Tickets erhältlich, alle Infos und Bestellung hier.

Facebook-Live am 30. Juni: Dahoam in Scheffau

Und für alle die in diesem Sommer nicht selbst nach Scheffau reisen können, zum Schluss noch ein kleines Trostpflaster: Am 30. Juni gibt’s eine Facebook-Live-Sendung direkt aus Scheffau. Seid dabei unter https://www.facebook.com/scheffauerwassergeist

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusverband Wilder Kaiser
Theresa Aigner
Presse
+43 (0) 6643855952
t.aigner@wilderkaiser.info
https://www.wilderkaiser.info/de/presse.html

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Y300002