Kitzbühel sucht das beste #lebensfreude Kurzvideo

Jetzt persönliche #lebensfreude Momente einreichen und bis zu 3.000 Euro gewinnen.

Kitzbühel (OTS) - Kitzbühel – Ein Sommer voller Lebensfreude. Für die Sommerkampagne 2022 lädt Kitzbühel Tourismus im Rahmen der Video-Kampagne #lebensfreude alle ein, persönliche Lieblingsmomente in der Gamsstadt und den Feriendörfern in einem Video einzufangen. Der beste Clip wird beim 9. Filmfestival Kitzbühel prämiert und mit 3.000 Euro belohnt.

Wer kennt es nicht – das Gefühl des Sommers, die Leichtigkeit des Seins, Zeit mit guten Freunden, lebhafte Gespräche und wärmende Sonnenstrahlen. Der Sommer 2021 in Kitzbühel und seinen Feriendörfern Reith, Aurach und Jochberg steht, heuer vielleicht mehr denn je, ganz im Zeichen besonderer Lebensfreude, einzigartiger Augenblicke, atemberaubender Landschaften und Menschen, die berühren.

Die Idee der Film-Kampagne #lebensfreude

Kitzbühel Tourismus wendet sich bei diesem Projekt direkt an Interessierte – an Stammgäste, Einheimische oder Student:innen bis hin zu Künstler:innen, die ihr Kitzbühel in einem Kurzclip festhalten.

Im Rahmen der Kampagne #lebensfreude sind alle, die gerne mit einer Kamera unterwegs sind, aufgerufen, ihre ganz persönlichen Lieblingsmomente des Sommers 2021 in Kitzbühel zu filmen und als Kurzvideo auf lebensfreude.kitzbuehel.com einzureichen. Kitzbühel Tourismus möchte wissen, wie die Teilnehmer:innen den Sommer in Kitzbühel erleben. Wie sieht das Zukunftsbild voller Lebensfreude aus? Wo befindet sich ein spezieller Kraftplatz? Was bedeuten die sanften Kitzbüheler Grasberge? Wie wichtig ist das pure Leben und Zusammensein mit besonderen Menschen? All diese Fragen und noch vieles mehr spiegelt sich in jedem einzelnen Video wider.

Im Gegensatz zu den Vorjahren wird somit die Inszenierung der Gamsstadt ganz den Besucher:innen und Bewohner:innen überlassen. „Ziel der Film-Kampagne #lebensfreude ist, Kitzbühel und seine Umgebung von Seiten zu zeigen, wie sie Einheimische und Gäste sehen: unverfälscht, authentisch und womöglich auch unerwartet“, erklärt Dr. Viktoria Veider-Walser, geschäftsführende Obfrau von Kitzbühel Tourismus.

Es gibt nur eine Bedingung

Kreativität, Individualität und Eigeninitiative sind gefragt. Vorgaben gibt es daher bewusst keine. Es wird nur eine einzige Bedingung gestellt und die ist ganz klar: Das Video soll in Kitzbühel und den Feriendörfern Reith, Aurach und Jochberg entstehen. Ganz egal ob beim Wandern, Baden, Radfahren, Golfen, Essen, Faulenzen oder Schlemmen - die Natur mit ihrer Flora und Fauna kann ebenso im Fokus stehen wie die Menschen oder auch die Kulturlandschaft.

Das Video, das die unabhängige Fachjury am meisten beeindruckt, wird im Rahmen der Preisverleihung des 9. Filmfestival Kitzbühels am Samstag, den 28. August prämiert. Den oder die glückliche Gewinner:in erwartet nicht nur ein großer Moment im Rampenlicht, sondern darüber hinaus winken als Hauptgewinn 3.000 Euro und die Integration des Clips in die Sommerkampagne 2022 von Kitzbühel Tourismus. Neben dem Sieger-Video werden auch weitere Einreichungen mit zahlreichen Goodies und Preisen ausgezeichnet.

Details zur #lebensfreude Kampagne

Teilnahmebedingungen

  • Das Video soll rund 30 Sekunden lang, in oder um Kitzbühel entstanden sein und jede Menge Lebensfreude zeigen.
  • Upload auf der Website lebensfreude.kitzbuehel.com, öffentliches Posting auf Facebook und/oder Instagram mit dem Hashtag #lebensfreude und Verlinkung mit @Kitzbühel – Tirol bzw. @kitzbuehel_tirol.
  • Teilnahmeschluss ist der 8. August 2021.

Preise – nach Wert gereiht

  • Geld-Preis von Kitzbühel Tourismus in der Höhe von EUR 3.000,-
  • Ein Hotelgutschein über einen einwöchigen Aufenthalt in Kitzbühel für 2 Personen
  • Geld-Preis von Kitzbühel Tourismus in der Höhe von EUR 1.000,-
  • Geld-Preis von Kitzbühel Tourismus in der Höhe von EUR 500,-
  • 5 x Greenfee für den Golfplatz Kitzbühel-Schwarzsee-Reith (18 Loch)
  • Ein Wanderoutfit von Schöffel
  • 2x KitzSki Wanderticket PLUS für 7 Tage inkl. Vorteilspaket

Wer in den letzten Wochen bereits entsprechend Material gesammelt hat, kann das Video ab sofort auf lebensfreude.kitzbuehel.com einreichen. Die Einreichungsphase läuft bis einschließlich 8. August 2021.

Kitzbühel Tourismus freut sich auf zahlreiche Einreichungen und ist schon gespannt auf den Sommer-Kurzclip 2022.

Kitzbühel - Ein Sommer voller Lebensfreude
Jetzt #lebensfreude Momente einreichen und gewinnen

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Anna Lena Obermoser, MA
a.obermoser@kitzbuehel.com | presse.kitzbuehel.com | +43 5356 66660-16

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Y370002