St. Pölten Tourismus inspiriert mit Tagungsplaner und Imagevideo-Reihe

Die neue Imagevideo-Reihe „Inspiration St. Pölten“ markiert den Restart des St. Pölten Tourismus

Das Tagungsangebot wie auch das touristische Angebot in St. Pölten stehen für Qualität, Authentizität und für Innovation. Der Tagungsplaner St. Pölten sowie unsere Imagevideo-Reihe "Inspiration St. Pölten" setzen diese Werte optimal in Szene. Ich bin sehr froh, dass wir damit unsere MICE-Partnerinnen und MICE-Partner künftig noch besser unterstützen und gleichzeitig die besten Seiten der Stadt präsentieren können
Gabriele Backknecht, Leiterin des Convention Bureau St. Pölten

St. Pölten (OTS) - Eine praktische Orientierungshilfe für Veranstalter hat das Convention Bureau St. Pölten veröffentlicht. Das Convention Bureau St. Pölten als Teil des St. Pölten Tourismus steht Veranstaltern als erfahrener Partner für die Planung, Organisation und Abwicklung von Tagungen, Firmenevents und von entsprechenden Rahmenprogrammen zur Seite. Mit zahlreichen Daten und Fakten leistet der jüngst aktualisierte Tagungsplaner professionelle Unterstützung bei der Konzeption von Tagungen, Events, Kongressen, Incentives, Messen und Ausstellungen in der niederösterreichischen Landeshauptstadt – von der Hotelbuchung bis zum Incentiveprogramm. Je nach Thema, Größenordnung und gewünschtem Ambiente stellt der Tagungsplaner passende Locations vor: sei es für Großveranstaltungen mit bis zu 13.000 Teilnehmern im „VAZ“ oder für ausgefallene Events mit bis zu 900 Gästen in „dieKonerei“. Ebenso abgebildet sind Hotellerie, Gastronomie, Caterer und Busunternehmen in St. Pölten und Umgebung. „Ich bin sehr stolz darauf, dass die Zahl unserer Partnerbetriebe auch während Corona gestiegen ist. Der neue Tagungsplaner zeigt einmal mehr, welch abwechslungsreiches Angebot und bisher unentdeckte Möglichkeiten diese Stadt als Tagungsort bietet“, sagt Gabriele Backknecht. Backknecht leitet das Convention Bureau St. Pölten seit dem Jahr 2014.

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte

Unter dem Titel „Inspiration St. Pölten“ präsentiert das Convention Bureau nun seine Business-PartnerInnen auch in einer neuen Imagevideo-Edition. Mit Start am 6. Juli werden im Ein-Wochen-Rhythmus Interview-PartnerInnen vor den Vorhang geholt und die Betriebe authentisch und ausdrucksvoll präsentiert. Aspekte wie unkomplizierte Anreise, kurze Wege zwischen Unterkunft und Location, regionale Kulinarik und die Hotspots St. Pölten wurden ebenso eingearbeitet. „Das Tagungsangebot wie auch das touristische Angebot in St. Pölten stehen für Qualität, Authentizität und für Innovation. Der Tagungsplaner St. Pölten sowie unsere Imagevideo-Reihe "Inspiration St. Pölten" setzen diese Werte optimal in Szene. Ich bin sehr froh, dass wir damit unsere MICE-Partnerinnen und MICE-Partner künftig noch besser unterstützen und gleichzeitig die besten Seiten der Stadt präsentieren können", zeigt sich Gabriele Backknecht, Leiterin des Convention Bureau St. Pölten, motiviert.

#visitstpoelten

Eva Prischl, Leiterin des St. Pölten Tourismus, führt in jeder neuen Folge zu den vorgestellten Partnerbetrieben. „In den kurzen Spaziergängen zeige ich unseren Zuseherinnen und Zusehern die Hotspots der Stadt. St. Pölten beeindruckt durch seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Seen mitten in der Stadt, durch die vielen barocken Bauten, Museen, Plätze und durch das moderne Kulturviertel sowie die zahlreichen Grünräume“, bringt es Prischl auf den Punkt. Die jeweils rund 3-minütigen Videos vermitteln einen Eindruck von der Vielfalt St. Pöltens und dienen Veranstaltungsplanern als Inspirationsquelle und Orientierungshilfe.

Die Kampagne wird vorrangig über die #visitstpoelten Social Media-Kanäle ausgespielt und läuft bereits auf Facebook und Youtube.

Rückfragen & Kontakt:

St. Pölten Tourismus
Incoming Reisebüro & Convention Bureau St. Pölten
Gabriele Backknecht
Rathausplatz 1, 3100 St. Pölten
Tel: +43 2742 333 5011
incoming@st-poelten.gv.at
www.stpoeltentourismus.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0003