Galerie Art Projects Paulus - Das Programm im Herbst

Wien (OTS) - Erster Ausstellungs-Höhepunkt von Art Projects Paulus in diesem Herbst ist die Ausstellung CandyLand 2.0 mit den Künstlern Vivien Kabar & Amin Al-Saadi.

Die Vernissage (im Rahmen des Galerienrundgangs des dritten Bezirkes) findet am Freitag, dem 17. September 2021 um 19.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Galerie in 1030 Wien, Paulusgasse 8 statt.

Die Eröffnung erfolgt durch den Kulturpublizisten Dr. Oliver Bentz.

"Bei der Ausstellung CandyLand 2.0 geht es um ernsthafte Themen des Mensch-seins, die durch einen versüßten, bunten und spielerisch harmlosen Blick dargestellt werden. Oder sind diese Dinge nur verharmlost und nicht wirklich harmlos?"

Vivien Kabar kommt ursprünglich aus Ungarn, hat jedoch auch orientalische Wurzeln, und bezeichnet sich selbst als Kosmopolitin. Seit sieben Jahren lebt und arbeitet sie in Wien.

2015 erhielt sie den Preis des Bundesministeriums für Inneres im Rahmen des Projekts „Kunst gegen Gewalt an Frauen“. Von 2016 bis 2019 war sie Art-Consultant beim UNESCO-Club Vienna.

Künstlerische Arbeiten von ihr befinden sich unter anderem in der Kunstsammlung des „House of Europe“ in Wien, in der päpstlichen Basilika Santa Maria Maggiore in Rom, dem Museum für zeitgenössische Kunst in Las Vegas und vielen anderen Sammlungen.

Amin Al-Saadi wurde 1971 als Sohn einer österreichischen Mutter und eines arabischen Vaters in Wien geboren. Neben seinem Hauptberuf als Sales-Manager beim Juwelenkonzern Thomas Sabo beschäftigte er sich in den letzten Jahren autodidaktisch mit Fotografie, hat jedoch auch bei namhaften Fotografen, etwa bei Christian Redtenbacher gelernt. Dies ist seine erste Ausstellung.

Beide Künstler trafen einander in Wien und begannen sehr bald mit der gemeinsamen Arbeit, die den Grundstein für die aktuellen Kunstwerke bildet. Die beiden führen seit kurzem erfolgreich die Galerie Art Projects Paulus in Wien. Diese dient hauptsächlich als Showroom für ihre gemeinsamen Arbeiten.

Die Ausstellung findet im Art Projects Paulus, 1030 Wien, Paulusgasse 8, statt.

Ausstellungsdauer: 17. September 2021 - 15. Oktober 2021 Mehr dazu: www.artprojectspaulus.com

Als Vorschau präsentieren wir eine Auswahl von Eisen- und Bronze-Plastiken des Bildhauers Thomas Duttenhoefer, und die - in einer ungewöhnlichen und spannenden Technik ausgeführten - Körperfragmente des Künstlers Dieter Zurnieden.

Rückfragen & Kontakt:

WM-PR
Michael Stadlinger
+4368181963600
mstadlinger@wm-pr.at
www.wm-pr.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | WOM0002