Animationsbox: Kinder als Gäste begeistern

Chance für Tourismus- und Freizeitbetriebe: Innovatives Online-Portal zur Mitarbeiteraus- und fortbildung

Wien (OTS) -

  • Animationsbox als große Chance für Tourismus- und Freizeitbetriebe
  • Kinder als Gäste begeistern
  • Innovatives Online-Portal zur Mitarbeiteraus- und -fortbildung

Kinder bestimmen mit bis zu 60 Prozent die Urlaubsentscheidung von Familien mit. Studien zeigen, dass Corona diesen Trend noch weiter verstärkt hat: Die Ansprüche von Eltern und Kindern für die Freizeit- und Urlaubsgestaltung in der Hotellerie sind vielfältiger und umfassender geworden! In den schönsten Tagen des Jahres wollen Familien etwas gemeinsam erleben, stellen aber auch einen sehr hohen Anspruch an Kinderbetreuung. Besonders der edukative Aspekt sowie das Natur- und Forscher-Erlebnis sind jetzt noch bedeutender als in „Vor-COVID“-Zeiten. Beherbergungsbetriebe in Österreich, Deutschland und der Schweiz, die speziell auf Familienurlaube ausgerichtet sind, sollten sich auf diese neue Herausforderung einstellen und ihr Angebot daran orientieren. Praktische Hilfe bietet dabei die neue „Animationsbox“.

Ursula Weixlbaumer-Norz, in der europäischen Familien-Hotellerie schon lange als Fach-Expertin, Beraterin und Speakerin bekannt, hat mit ihrem Team ein Online-Portal entwickelt, mit dem sich Hotels und Kinderclub-MitarbeiterInnen im Tourismus Animationsprogramme herunterladen können. Gemeinsam mit kompetenten Partnern wird die Animationsbox regelmäßig mit neuen Inhalten befüllt. Alle zwei bis drei Wochen finden sich neue, überraschende Vorschläge in den fünf Themenbereichen Sport & Spiel, Natur, Forscher, Kreativ, Rätsel & Quiz. AnimateurInnen in Hotels und Tourismusbetrieben sowie Kinderclub-MitarbeiterInnen ersparen sich so lange Recherchezeiten, haben mehr Zeit mit den Kindern und immer die tollsten und modernsten Programme um die jungen Gäste zu begeistern!

Das Team der Animationsbox arbeitet mit Erlebnis-PädagogInnen, Natur- und Sportfachleute sowie Science-Experten. Den Abonnenten werden auch regelmäßige Online-Seminare und Expertentalks geboten. Auch Rätsel-Rallys sind inkludiert. Geboten werden derzeit ein Standard-Paket mit allen erwähnten Leistungen sowie ein Light-Paket ohne Live-Online-Schulungen. An einer Erweiterung des Tools für jene Partner, die mitunter nicht ständig MitarbeiterInnen für die Kinderbetreuung haben, wird bereits gearbeitet. Integriert in Entwicklung und Umsetzung wurden und werden Partner wie die ALBERTINA oder auch der Verein Science-Pool. Übrigens: Ursula Weixlbaumer-Norz ist es sehr wichtig, dass Kinder nicht nur kurzfristig „bespaßt“, sondern „sinnvoll und nachhaltig begeistert werden. Nur so ist auch gesichert, dass die Tourismus-Partner einen weiteren merkbaren Nutzen – etwa Stammgästebildung – haben“! Besonderes Augenmerk wird auf edukative Programme gelegt, bei denen Kinder Spaß haben und auch etwas lernen.

Rückfragen & Kontakt:

Melanie Loibner, Tel. 0670 555 6217, office@animationsbox.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T670002