Rheinland-Pfalz: viel mehr als Rhein und Reben

Wer im Herbst noch Lust auf Neues und Abwechslung hat, der ist in dem gemütlichen deutschen Bundesland an der richtigen Stelle gelandet

Wien (OTS) - Angrenzend an Frankreich, Belgien und Luxemburg steht die Region für eine besondere Kombination aus Genuss, Kultur und Landschaftserlebnis. Die Urlaubsregion Pfalz im Süden von Rheinland-Pfalz wird nicht umsonst als „Toskana Deutschlands“ bezeichnet.

Hambacher Schloss – die Wiege der deutschen Demokratie

Die Region um Neustadt an der Weinstraße zwischen Haardtgebirge, Pfälzerwald und Rheinebene steht wie kaum eine andere für das „Pfalzgefühl“. Mehr als 1.800 Sonnenstunden lassen die Weinsorten Riesling, Weißburgunder und Dornfelder besonders gut gedeihen.

Hoch über Neustadt erhebt sich im Stadtteil Hambach das weithin sichtbare Hambacher Schloss, auch bekannt als „Wiege der deutschen Demokratie“. Im Jahr 1832 marschierten mehr als 20.000 Menschen vom Neustädter Marktplatz hinauf zum Schloss, um nationale Einheit und Pressefreiheit zu fordern.

Die Deutsche Weinstraße – 85 km pure Lebensfreude

Traditionelle Gutshöfe genauso wie moderne Vinotheken bieten den Weingenießern die ganze Vielfalt des Anbaugebiets. Die idyllischen Pfälzer Winzerdörfchen mit ihren lauschigen Kastanienalleen und Kopfsteinpflastern bieten ein unverwechselbares Ambiente.

Der Pfälzer Weinsteig – von Neustadt nach St. Martin

Der höchste Gipfel der Gegend, der Kalmit, steht im Mittelpunkt des Pfälzer Weinsteigs. Der Aufstieg von 786 Höhenmetern wird mit einer unverwechselbaren Aussicht über die Rheinebene belohnt. Die Gehdauer von knapp sieben Stunden gestaltet sich enorm abwechslungsreich mit vielen Zwischenzielen zu beeindruckenden Naturdenkmälern wie dem „Zigeunerfelsen“ oder dem „Felsenmeer“. Die kulinarische Belohnung danach mit Maroni und einem trockenen Rotwein der Region hat man sich jedenfalls verdient!

für mehr Presseinformationen
jetzt hier klicken

Rückfragen & Kontakt:

HMC – all.about.marketing
Mag. Bettina Haas
+43.676.83905-340
bettina@hmc.agency

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | HMC0002