Feratel steigt bei Arlberg.com ein

Die Buchungsplattform Arlberg.com GmbH freut sich sehr, mit der renommierten Tech-Firma feratel media technologies AG einen neuen Partner präsentieren zu dürfen.

St. Anton am Arlberg / Innsbruck (OTS) - Unter Dach und Fach! Die Buchungsplattform Arlberg.com GmbH freut sich sehr, mit der renommierten Tech-Firma feratel media technologies AG einen der innovativsten Player der Branche als neuen Partner präsentieren zu dürfen. Somit steht einer vitalen Zusammenarbeit samt verheißungsvoller Zukunft nichts mehr im Wege.

Um die Service-Qualität des Online-Anbieters kontinuierlich zu verbessern, ist man am Arlberg immer auf der Suche nach starken Verbündeten aus der Region. „Die Schaffung neuer Netzwerke und Synergien ist für uns von zentraler Bedeutung“, betont Mario Thurner, seines Zeichens Geschäftsführer der Arlberg.com GmbH. „Daher stellt die Kooperation mit feratel auch einen besonders wichtigen Meilenstein dar.“

Der Name feratel steht für attraktive Gesamtlösungen im Bereich Tourismus. Das Betätigungsfeld des 1978 gegründeten Konzerns unterteilt sich in Telekommunikation, Informations- und Reservierungssysteme sowie Medien, wobei auf eine intensive Vernetzung dieser drei Segmente geachtet wird. Als einer der führenden Entwickler und Anbieter beliefert die feratel media technologies AG von ihrem Firmensitz in Innsbruck und weiteren nationalen wie internationalen Standorten aus Kunden auf der ganzen Welt.

Die Arlberg.com GmbH strebt als moderne Buchungsplattform danach, branchenübergreifend einer Vielzahl von Betrieben und Gemeinden aus der namensgebenden Region eine wertvolle Bühne zu bieten. Hochprofessionell und abwechslungsreich werden vielfältige Inhalte präsentiert und auf diese Weise in ein internationales Schaufenster gestellt. Zu den Kernkriterien zählen hierbei Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Aktualität. Als zusätzliche Partner sind außerdem noch die Raiffeisenbank St. Anton am Arlberg, die PPW Marketing GmbH und die zadego GmbH in das Projekt involviert.

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne: Der nun bevorstehende Einstieg des Tiroler Vorzeige- Unternehmens feratel unter der Leitung des Vorstandsvorsitzenden Dr. Markus Schröcksnadel verspricht, Arlberg.com auf die nächsthöhere Stufe zu manövrieren. Sowohl bisherigen Nutzern als auch Neukunden soll eine noch bessere Dienstleistungsqualität im Rahmen dieser zukunftsorientierten Booking-Plattform geboten werden. Außerdem erhofft man sich, mit diesem Schritt den fortlaufenden Digitalisierungsprozess sämtlicher Betriebe weiter voranzutreiben. Die Vorfreude auf die Zusammenarbeit ist längst spürbar: „Die Tourismusbranche lebt von Partnerschaften auf Augenhöhe“, so Geschäftsführer Mario Thurner.

Rückfragen & Kontakt:

Arlberg.com GmbH
GF Mario Thurner
Dorfstraße 24
6580 St. Anton am Arlberg
presse@arlberg.com
https://www.arlberg.com/

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0004