Sagen Sie niemals nein zu einer Buchungsmöglichkeit

Wenn die Ressourcen am Limit ausgeschöpft sind und jede einzelne Buchung zählt, kein Hotel kann es sich leisten, auf eine Website-Konvertierungsmöglichkeit zu verzichten.

Wien (OTS) - Schließen Sie die Lücke bei potenziellen Buchungsverlusten und sagen Sie niemals nein zu einer Buchungsmöglichkeit, indem Sie einige wichtige Konvertierungstools von Bookassist implementieren.

Geringere Verfügbarkeit für bestimmte Tage? Sagen Sie nie nein mit unserem Preiskalender

Der Preiskalendar von Bookassist beseitigt viele Reibungspunkte aus dem Buchungsprozess. Anstatt einen Bucher zu zwingen, immer wieder bestimmte Tage einzugeben, um die Verfügbarkeit zu prüfen, ermöglicht der flexible Datumskalender ihm stattdessen, durch die Verfügbarkeit eines 24-Monatskalenders zu scrollen. Das Scrollen ist schnell und einfach, kein ständiges Warten bei jedem Klick wie bei anderen Systemen.

Ähnlich wie auf den Websites von Fluggesellschaften sind Preise, Zimmer und Angebote im Kalender sichtbar. Es zeigt auch das beste Angebot des Tages. Das spricht viele Reisende an, die Schnäppchen suchen und flexibel bei ihren Reisedaten sind. Diese flexibleren Bucher achten weniger auf bestimmte Reisetage und suchen in der Regel mehr nach preiswerten Paketen, bevor sie sich zur Buchung verpflichten.

Hotels können wählen, ob der Preiskalender standardmäßig oder erst nach einer erfolglosen Datumsabfrage angezeigt wird. Ihre Bucher werden es Ihnen in jedem Fall danken!

Verlieren Sie keine potenziellen Kunden

Wir haben die Nutzung des flexiblen Preiskalenders in Hunderten von Bookassist Hotels analysiert und die Nutzungsdaten zeigen eine deutliche Steigerung der Konvertierungsmöglichkeiten.

Insgesamt entschieden sich 41% der Besucher, die aufgrund nicht verfügbarer Tage im „normalen“ Buchungsprozess abgelehnt wurden, dafür, zur Ansicht des Preiskalenders zu wechseln, um ihre Buchung fortzusetzen. Ohne diese Option hätten diese Kunden den Prozess wahrscheinlich verlassen – eine verpasste Chance. Durch den Preiskalender interagieren sie aber weiter mit dem Hotel.

Das Fazit ist, dass der Preiskalender die Online-Interaktion mit Hotelkunden erheblich steigert und die Möglichkeiten für Direktbuchungen und Conversions erhöht. Dieses Verhalten führt zu erheblichen wiedergewonnenen Buchungsmöglichkeiten.

Keine Verfügbarkeit für bestimmte Raten? Sagen Sie nie nein mit Intelligent Room Substitution

Intelligent Room Substitution (IRS) ermöglicht es Hotels, ausverkaufte Zimmertypen automatisch durch verfügbare Zimmertypen für vordefinierte Aufenthaltsdauern und Zeiträume zu ersetzen. Wenn IRS im Buchungssystem aktiviert ist, wird Direktbuchern auf ihrer Website nie eine Ausverkaufsmeldung angezeigt, wenn Verfügbarkeit für andere Zimmertypen besteht.

Da sich die durchschnittliche Aufenthaltsdauer verlängert, ist IRS ein unschätzbares Werkzeug für Hotels, um diese Buchungen für längere Aufenthalte zu verkaufen und umzuwandeln.

Mit IRS sind Sie nie ausverkauft, bis nicht Ihr letztes Zimmer verkauft wurde.

In Zeiten geringer Nachfrage zählt jede einzelne Buchung und die Umwandlung potenziell verlorener Buchungen mit Hilfe von IRS kann den Unterschied zwischen Überleben oder nicht ausmachen. Tatsache ist, dass alle Buchungshindernisse unter allen Umständen beseitigt werden sollten.

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Konvertierungsmöglichkeiten verpassen. Schließen Sie die Lücke bei Buchungsverlusten.

Keine Verfügbarkeit? Sagen Sie nie nein mit Alternative Hotels

Wenn Ihr Hotel keine Verfügbarkeit hat, ist der Preiskalender nicht das einzige Tool, das Ihnen helfen kann. Die Alternative Hotels Funktion von Bookassist ermöglicht es Ihnen, alternative Hotels auszuwählen, die angezeigt werden, wenn Ihres ausgebucht ist, und leitet potenzielle Bucher schnell und einfach von Ihrem zu deren Buchungssystem.

Ob Sie Teil einer Hotelkette oder Gruppe sind oder einfach eine gute Beziehung zu einem Hotel in der Nähe haben, Alternative Hotels könnte die perfekte Lösung für Sie sein.

Sagen Sie immer Ja mit Gutscheinen

Auf Gutscheine können Sie immer zählen. Mit der Gutscheinlösung von Bookassist können Sie einen Aufenthalt, eine Zusatzleistung oder auch nur eine Geldgutschrift als Gutschein anbieten, ohne zeitliche Begrenzung des Aufenthalts.

Ihre Kunden können Gutscheine direkt auf Ihrer Website für sich selbst oder eine besondere Person kaufen und den Gutschein sogar per E-Mail an diese besondere Person senden lassen.

Hilfsmittel ohne Strategie sind nur Hilfsmittel

Als direktes Ergebnis der Umsetzung dieser Konvertierungslösungen können Hotels Einnahmen erzielen, die sonst verloren gegangen wären. Aber wie alles ist ein Tool nur ein Tool, es sei denn, es wird als Teil einer informierten Direktbuchungsstrategie implementiert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Kontaktieren Sie uns!

Rückfragen & Kontakt:

Bookassist
Mario Clemente-Cejudo
+43 1 890 34 95 13
servus@bookassist.com
www.bookassist.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Y190003