Am Sonnendeck durch die Wachau – die DDSG Blue Danube Schiffe nehmen wieder Fahrt auf

Wien (OTS) - Bereits ab Karsamstag kann das Weltkulturerbe Wachau an Bord der DDSG Blue Danube wieder von seiner besonderen Seite erlebt werden.Die DDSG Blue Danube ist ein gemeinsames Unternehmen der Wien Holding und des VERKEHRSBUEROS.

Am Sonnendeck gemütlich machen

Das über 300 m2 große Sonnendeck auf der MS Dürnstein bietet vom Wasser aus einen atemberaubenden 360o Blick auf die vorbeiziehenden Orte, Sehenswürdigkeiten und eine einmalige Naturlandschaft. Auf einer der Linienfahrten zwischen Krems nach Melk und retour erlebt man die Reise entspannt und mit dem gewissen Wohlfühlfaktor, ein Glas Wein aus der Region darf dabei nicht fehlen.

„In der Hauptsaison werden mehrere Fahrten täglich angeboten und eine Erkundung der wunderschönen und verträumten Orte Dürnstein oder Spitz somit leicht gemacht“, empfiehlt DDSG Blue Danube Geschäftsführer Wolfgang Fischer. „An kaum einem Ort funktioniert die Verknüpfung von Landschaft und Kulinarik so harmonisch wie an Bord eines Wachau Schiffes“ fügt DDSG Blue Danube Geschäftsführer Wolfgang Hanreich hinzu.

Hop on – Hop off auf Wachauer Art

Mit der MS Wachau befindet sich in an den ersten Maitagen bereits ein zweites Schiff im täglichen Linienbetrieb. Die mit Klimaanlagen und WLAN ausgerüsteten Ausflugsschiffe legen in der Hauptsaison drei Mal täglich von Melk und Krems ab, mit Zwischenstopps in Dürnstein, Spitz und Emmersdorf. Somit steht einem Stop-over mit einer Entdeckungsreise der Region wie etwa der geschichtsträchtigen Burgruine oder dem Stift in Dürnstein, dem Schifffahrtsmuseum in Spitz oder dem weltberühmten Benediktinerstift Melk nichts mehr im Weg. Nach einem Glas Wachauer-Weißwein in einem der typischen Gastronomiebetriebe wird die Fahrt mit dem nächsten Schiff fortgesetzt.

Kulinarik trifft Kulturlandschaft

Neben den vorbeiziehenden Sehenswürdigkeiten steht aber auch das kulinarische Angebot an Bord im Vordergrund einer Schifffahrt durchs UNESCO Weltkulturerbe. Der für seine Kreativität, Flexibilität und Verbundenheit mit der heimischen Küche bekannte und renommierte Schiffsgastronom Patrick Fürst, setzt vorzugsweise auf regionale und saisonale Produkte. Überzeugen kann man sich von den frisch am Schiff zubereiteten Speisen jeden Sonntag beim traditionellen Wachaubrunch, der zum Kick-off am 17.4. als „Osterbrunch“ auch ein spezielles Thema erhält. Die DDSG Blue Danube ist ein gemeinsames Unternehmen der Wien Holding und des VERKEHRSBUEROS.

Tagesausflug für alle Sinne

Entschleunigung pur bietet ein Tagesausflug von Wien nach Dürnstein auf der MS Kaiserin Elisabeth. Mit Liegestühlen und einem 360o begehbaren Außendeck wird die Schiffsreise zu einem einmaligen Erlebnis. Die beiden Bars im Stil eines Flusskreuzfahrt-Schiffes und das gastronomische Angebot an Bord lassen kaum Wünsche offen. Ab Anfang Mai, immer freitags und sonntags, legt die elegante „Kaiserin“ stromaufwärts, vorbei am Stift Klosterneuburg und der Gartenstadt Tulln, Richtung Wachau ab. Ausreichend Zeit für Erkundungen vor Ort ist garantiert.

Wachauschifffahrt (ab 16.4.), täglich außer Donnerstag und Freitag, um 10:15 Uhr ab Schiffstation Krems/Stein, nach Melk und retour, mit Stopps in Dürnstein und Spitz. Ankunft im Krems/Stein um 15:30 Uhr.

Die Kosten für die große Wachauschifffahrt betragen 37,50 Euro (hin und retour). Die Kosten für die kleine Wachauschifffahrt je 27,50 Euro (Krems-Spitz bzw. Melk-Spitz und retour) und 20,50 Euro (Krems-Dürnstein und retour).

Ab 7. Mai legen die DDSG Blue Danube Schiffe 3-mal täglich von Krems und Melk ab.

Wachaubrunch immer sonntags (ab 17.4.). Um 10:15 Uhr ab Schiffstation Krems/Stein nach Melk, mit Stopps in Dürnstein und Spitz. Die Kosten für die rund 5-stündige Hin- und Retourfahrt, inkl. reichhaltigem Brunch Buffet, betragen 61,50 pro Person.

Tagesausflug nach Dürnstein (ab 6.5.), immer freitags und sonntags um 08.30 Uhr ab Schiffstation Wien/Marina mit Rückkunft um 21.00 Uhr. Die Kosten inkl. Frühstück, Antipasti, Strudel und Abendbuffet betragen 65,- Euro

Die DDSG Blue Danube ist ein gemeinsames Unternehmen der Wien Holding und des VERKEHRSBUEROS.

An Bord der DDSG-Schiffe gelten die zu diesem Zeitpunkt gültigen COVID-19-Vorgaben. Mehr Infos unter www.ddsg-blue-danube.at

Rückfragen & Kontakt:

Peter Teuschl
DDSG Blue Danube Schifffahrt GmbH
Presse- und Medienarbeit
Mobil: +43 664 625 80 65
E-Mail: peter.teuschl@ddsg-blue-danube.at
www.ddsg-blue-danube.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | DSG0002