Home Stories: Eintauchen in die faszinierende Welt des Interior Designs

Bis zum 29. Mai zeigt das Möbelmuseum Wien noch die Ausstellung „Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieurs“ des Vitra Design Museum in Weil am Rhein.

Wien (OTS) - Die erfolgreiche Sonderausstellung „Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieurs“ geht ins Finale. Bis 29. Mai noch beleuchtet das Möbelmuseum Wien im Rahmen der Ausstellung, wie sich gesellschaftliche, politische und technische Veränderungen der letzten 100 Jahre in unserem Wohnumfeld widerspiegeln.

Im Zentrum der Ausstellung stehen die großen Zäsuren, die das Design und die Nutzung des westlichen Interieurs geprägt haben – von aktuellen Themen wie knapper werdendem Wohnraum bis zum Verschwinden der Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben. Aber auch der Siegeszug einer ungezwungeneren Wohnkultur in den 1960ern und der Einzug moderner Haushaltsgeräte in den 1950ern bis hin zu den ersten offenen Grundrissen der 1920er Jahre werden thematisiert. Diese Umbrüche werden anhand von 20 stilbildenden Interieurs veranschaulicht, darunter Entwürfe von Architekt:innen wie Adolf Loos, Finn Juhl, Charles und Ray Eames, Lina Bo Bardi, von Künstlern wie Andy Warhol oder Cecil Beaton sowie der legendären Innenarchitektin Elsie de Wolfe. Die ausgewählten Interieurs zeigen, in welchem Maße die Gestaltung von Wohnräumen durch einzelne Designer:innen, aber stets auch durch Kunst, Architektur, Mode oder Set-Design beeinflusst wird.

„Die Sonderausstellung nimmt uns mit auf eine faszinierende Reise durch die letzten Jahrzehnte des privaten Wohnens und zeigt tiefe Einblicke in die Lebenswelten“, erklärt Klaus Panholzer, Geschäftsführer Schönbrunn Group.

Tipp Begleitprogramm: Ausstellungsführungen finden an den Samstagen, Sonn- und Feiertagen um 15:00 Uhr statt. Sonntags hat von 10:00 bis 13:00 Uhr im Rahmen der Ausstellung das Kreativatelier geöffnet. Kleine Besucher:innen können aus Fimomasse, Playmais und Lego ihre eigenen Möbel und Interieurs basteln.

Tipp Happy Friday: Freitags lädt das Möbelmuseum Wien zum Happy Friday: Die Arbeitswoche bei einem Museumsbesuch und anschließendem Drink im lauschigen Gastgarten des Café Restaurant Depot ausklingen lassen.

Ort: Möbelmuseum Wien, Andreasgasse 7, 1070 Wien

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag sowie am Montag, den 6. Juni, 10:00 bis 17:00 Uhr

Eintritt: Erwachsene € 11,50 / Studierende (19–25 Jahre) € 10,50 / Senior:innen (60+) € 10,50 / Kinder (6–18 Jahre) € 7,50. Aufpreis Führung: Erwachsene € 4,00; Kinder (6–18 Jahre) € 2,00. Tickets auch online unter www.imperialtickets.com erwerbbar.

Nähere Informationen und Reservierung sowie Anreisemöglichkeiten und aktuelle Covid-19-Sicherheitsrichtlinien unter +43 1 524 33 57, info@moebelmuseumwien.at und www.moebelmuseumwien.at

Weiterführende Informationen und ausgewähltes Bildmaterial finden Sie unter www.schoenbrunn-group.com/presse. Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung.

Die Schönbrunn Group vereint unter ihrem Dach die meistbesuchten Attraktionen und Angebote des imperialen Erbes Österreichs: das Schloss Schönbrunn, das Möbelmuseum Wien, das Sisi Museum, die Kaiserappartements und die Silberkammer in der Wiener Hofburg sowie Schloss Hof und Schloss Niederweiden. Die Schönbrunn Group ist mit der Erhaltung und Revitalisierung der anvertrauten Kulturgüter sowie der Gestaltung neuer Kulturvermittlungsformate und Entwicklung neuer Geschäftsfelder betraut. Die dafür notwendigen Mittel werden zur Gänze aus selbst erwirtschafteten Erlösen aufgebracht. Zentrale Aufgabe und Passion sind, die Menschen für das imperiale Erbe und die Welt der Habsburger zu begeistern, ob direkt vor Ort an den Standorten der Schönbrunn Group oder begleitend über das digitale Angebot. Die Standorte der Schönbrunn Group sind führende Tourismusdestinationen sowie beliebte Freizeitziele und Naherholungsgebiete.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Petra Reiner
Stabstelle und Leitung Unternehmenskommunikation
Pressesprecherin
Tel.: +43 1 811 13 461
E-Mail: reiner@schoenbrunn-group.com

Mag.a Evelyn Larcher
Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 1 811 13 340
E-Mail: larcher@schoenbrunn-group.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z860001