FW-Teufl: 3G-Einreiserhürde und Maskenpflicht müssen endlich fallen!

Freiheitliche Wirtschaft fordern die sofortige Abschaffung der 3G-Nachweise bei der Einreise nach Österreich

Wien (OTS) - „Beinahe alle europäischen Länder haben mittlerweile sämtliche Corona- Einreisebeschränkungen aufgehoben, nur Österreich drangsaliert Einreisende weiterhin mit sinnlosen Auflagen“, kommentiert der LO-Stv. und Tourismussprecher der FW-Salzburg, LAbg. Andreas Teufl, die aktuelle Situation. Daher fordert Teufl das sofortige Aus der 3G-Regel an Österreichs Grenzen.

Unterstützung dafür kommt auch von den Kammern sowie der Tourismuswirtschaft. „Wenn Touristen die Möglichkeit haben, in Ländern ihren Urlaub zu verbringen, die Einreisenden keine Beschränkungen auferlegen, dann werden sie auch dorthin fahren. Leidtragende sind nicht nur die Tourismusbetriebe samt Zulieferwirtschaft, sondern in Wirklichkeit auch der Staat, der durch diese ‚Schuss-ins-Knie-Politik‘ freiwillig auf Steuereinnahmen verzichtet und den Ruin einer ganzen Branche in Kauf nimmt“, so Teufl.

„Während in Schulklassen endlich die Maske gefallen ist, tausende Leute wieder gemeinsam Veranstaltungen besuchen dürfen und anscheinend nach über zwei Jahren wieder einigermaßen Normalität eingekehrt ist, drangsaliert die Bundesregierung die Menschen weiterhin im Öffentlichen Verkehr und im Supermarkt, eine FFP2-Maske zu tragen“, kritisiert Teufl in diesem Zusammenhang auch die Maskenpflicht im öffentlichen Leben, die sich auf den Tourismus auch nicht positiv auswirken wird. „Die Bundesregierung muss endlich damit aufhören, das Corona-Regime künstlich am Leben zu erhalten. Sie hat ohnehin mittlerweile jegliche Glaubwürdigkeit verloren!“, so Teufl abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitliche Wirtschaft - DIE NEUE FREIHEIT
Dkkfm. Andreas Hufnagl
Kommunikation und Marketing
Tel: 01/4082520-13, Mobil: 0043 664 1535826
hufnagl@fw.at
http://www.fw.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | RFW0001