ÖHV-Urlaubsradar: 60% planen Sommerurlaub fix, knapp jeder Zweite davon in Österreich

Kärnten ist in den heißen Monaten die Top-Destination.

Wien (OTS) - Die Österreichische Hoteliervereinigung und die Meinungsforscher von mindtake haben 1.000 Österreicher:innen nach ihren Urlaubsplänen für den Sommer befragt: 6 von 10 verreisen fix, 46 % von ihnen im Inland: „Österreich ist und bleibt auch nach der Pandemie die Urlaubsdestination Nr. 1 von Herr und Frau Österreicher! Trotz Nachholeffekten bei Auslandsreisen zieht es knapp jeden Zweiten an die heimatlichen Berge und Seen“, streicht ÖHV-Präsident Walter Veit hervor.

Rechtzeitig buchen!

Viele Betriebe sind laut Veit schon gut ausgelastet: „Hier und da wird es schon knapp, aber noch findet man in allen Kategorien und Preisklassen freie Zimmer“, zeigt der Branchenkenner auf. Den laut Umfrage 16 % Unentschlossenen rät Veit, rasch zu buchen – vor allem, wenn sie mit einem Urlaub in den heimischen Seen-Regionen liebäugeln: Das Beliebtheits-Ranking der heimischen Urlaubsdestinationen führen Kärnten, die Steiermark und Salzburg an.

Weitere Pressemeldungen der ÖHV und Bildmaterial finden Sie unter www.oehv.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Martin Stanits
Leiter Public Affairs | Unternehmenssprecher
T: +43 664 516 08 31
martin.stanits@oehv.at
www.oehv.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T150002